WESTERSTEDE Von den Wesermarschvertretern ist mit dem SV Brake auch die letzte A-Junioren-Fußballmannschaft aus dem Bezirkspokal ausgeschieden. Beim FSV Westerstede unterlag das Team der Trainer Timo Meischen und Tino Mathes mit 3:5 (2:3), obwohl es im Ligaalltag gegen denselben Gegner noch mit 11:2 gewann.

Zwar warnten die Trainer zuvor, so ganz haben die Spieler den Kantersieg wohl nicht aus den Köpfen bekommen. Zudem wirkten die Gastgeber wie ausgewechselt – spielten aggressiv und lauffreudig. So dauerte es über 20 Minuten, ehe Brake in der Partie angekommen war, doch da lag man bereits 0:2 hinten.

Zwei von Fabian Heckl verwandelte Strafstöße, jeweils wurde Eike Lampe gefoult, ließ beim 2:3-Halbzeitstand zwar noch Raum für Hoffnung, doch besonders die wackelige Abwehr verhinderte eine Aufholjagd. „Der Westersteder Sieg geht in Ordnung, weil wir eine sehr enttäuschende Vorstellung geboten haben“, knirschte Trainer Tino Mathes anschließend.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVB: Tino Wessels; Torben Mau, Amer Khachab, Yusuf Bacik, Marius Hoppe, Finn Osterloh, Sönke Tempel, Eike Lampe, Tammo Machheit, Joshua Stührenberg, Fabian Heckl; eingewechselt wurden: Ibrahim Töremen und Jannes Constantinou.

Tore: 1:0 (10.), 2:0 (20., Foulelfmeter), 2:1 Heckl (25., Foulelfmeter), 3:1 (29.), 3:2 Heckl (39., Foulelfmeter), 4:2 (56.), 5:2 (81.), 5:3 Tempel (85.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.