NORDENHAM Zu Hause können die A-Juniorenfußballer des 1. FC Nordenham einfach nicht mehr gewinnen. Gegen den GVO Oldenburg langte es beim 2:2 (1:2) zum sechsten Mal nicht für einen Sieg in der Bezirksliga. Immerhin gelang Niklas Hinrichs kurz vor Schluss der Ausgleich. „Anscheinend können wir nur auswärts unser spielerisches Potenzial abrufen“, weist FCN-Trainer Torsten Willuhn auf mangelnde Kreativität in Heimspielen hin.

Auch gegen den GVO mangelte es an Ideen, zu selten wurden die Angriffe über die Außenbahnen eingeleitet. Und dann kam auch Pech hinzu. Ein Oldenburger traf zwar nur den Pfosten, doch den Abpraller nutzte Arved Möhlhoff (11.). Der FCN antwortete postwendend. Nur eine Minute später köpfte Ömer Yagiz eine Freistoßflanke von Jannik Schultze zum 1:1 ins Gästetor.

Aber auch die Gäste können Freistöße schießen und auf diese Art gelang Arne Schindler das 2:1 (25.). Nach der Pause agierten beide Teams schwungvoller. Enes Cinko traf für den FCN den Außenpfosten und auf der anderen Seite musste Torhüter Jannik Richter zweimal sein ganzes Können unter Beweis stellen. Als Nordenham alles nach vorne warf, wurde der FCN spät, aber noch rechtzeitig belohnt. Nach einer Ecke nickte Niklas Hinrichs fünf Minuten vor dem Abpfiff zum insgesamt verdienten 2:2 ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FCN: Jannik Richter; Gerrit Stöver, Niklas Hinrichs, Jan Frerichs, Rene Schwarze, Oleg Cebulski, Jannik Schultze, Philipp Brüning, Ömer Yagiz, Enes Cinko, Kai Bathe; eingewechselt wurden Reber Othmann, Hannes Hartfil, Basel Ibrahim und Osman Büyükcetintas.

Tore: 0:1 Möhlhoff (11.), 1:1 Yagiz (12.), 1:2 Schindler (25.), 2:2 Hinrichs (85.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.