NORDENHAM

Kreisjugendsportleiter Henning Belitz ist mit der Entwicklung im Sportschießen zufrieden. Den Kreisjugendtag im Jahr 2006 richtet Altenhuntorf aus. NORDENHAM/WMZ - Der Kreisjugendtag fand dieses Jahr in den Räumen der Sportschützen Nordenham statt. Der Kreisjugendsportleiter Henning Belitz konnte den stellvertretenden Bürgermeister Ulf Riegel sowie den Präsidenten des Schützenbundes Wesermarsch, Reinhard Krause, begrüßen. Zu den Ehrengästen gehörte auch die Vorsitzende der Sportschützen Nordenham, Edith Berner. Kreissportleiter Henning Belitz eröffnete pünktlich den Jugendtag. Er dankte in seiner Begrüßung den Sportschützen Nordenham für die tolle Aufnahme im Schützenhaus. Die Sportschützen hatten sich einige Arbeit gemacht, um die Schützen gut zu versorgen. Obendrein gab es eine Rallye für die Teilnehmer durch den Friedeburgpark, wobei 15 Fragen rund um den Schützensport zu beantworten waren.

Nach der Begrüßung sprachen die Ehrengäste einige Worte, wobei betont wurde, dass viele Nachwuchsschützen am Kreisjugendtag teilnahmen und insgesamt 81 Nachwuchsschützen zum Vergleichsschießen antraten. Kreisjugendsportleiter Henning Belitz berichtete, dass beim Bezirksjugendtag in Großenkneten Maren Menke vom Schützenverein Esenshamm zur Bezirksjugendsprecherin gewählt worden. Zum Schluss dankte Belitz nochmals dem Jugendrat für die gute Arbeit, wobei sein Dank vor allem an seinen Stellvertreter Rolf Hecken und den stellvertretenden Bogensportleiter Jörg Thielen für die geleistete Arbeit ging.

Das Jugendvergleichsschießen 2005 war wie im Jahr zuvor ein Erfolg. Es waren 81 Nachwuchsschützen am Start. Es wurden die besten Schützen mit der Luftpistole, dem Luftgewehr und mit dem Bogen ermittelt – Ergebnisse siehe rechte Spalte. Parallel zum Vergleichsschießen wurde auch wieder das Bundeskönigsschießen für die amtierenden Königshäuser ausgetragen mit folgenden Ergebnissen: Schülerkönigin Anna Rühlmann (SV Golzwarden), 1. Hofdame Sandra Nuss (SV Burhave), 2. Hofdame Nicole Meyer (SV Golzwarden). Schülerkönig Glen Norten (SSV Nordenham), 1. Ritter Timo Hecken (SSV Nordenham), 2. Ritter Arnee Brunken (SV Reitland). Jugendkönigin: Jasmin Brunken (SV Reitland), 1. Hofdame Simone Brau (SSV Nordenham). Jugendkönig Thorben Hülstede (SV

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seefeld), 1. Ritter Steffen Witte (SV Golzwarden), 2. Ritter Sascha Koopmann (SV Seefeld). Juniorenkönigin Maren Menke (SV Esenshamm), 1. Hofdame Gebke Semmler (SV Esenshamm), 2. Hofdame Alexandra Kayser (SV Hammelwarden). Juniorenkönig Christian Matzke (SV Altenhuntorf), 1. Ritter Andreas Brandl (SV Hammelwarden), 2. Ritter Thorben Witte (SV Golzwarden).

Die Ergebnisse beim Vergleichsschießen waren wie schon bei der letzten Kreismeisterschaft recht gut. Dies ist für die Kreissportleitung ein Zeichen, dass die Trainer und Betreuer in den Vereinen gute Arbeit geleistet haben.

Als Austragungsort für den Kreisjugendtag 2006 mit Jugendvergleichsschießen entschied sich die Versammlung für Altenhuntorf. Da dieser Verein nicht über so große Räumlichkeiten verfügt, boten sich die Schützen aus Elsfleth an, die Räume bereit zu stellen. Ausrichter bleibt aber Altenhuntorf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.