Sehr zufrieden ist die Feuerwehr Abbehausen mit der Teilnahme an der jüngsten Blutspendeaktion. Insgesamt 69 Männer und Frauen ließen sich von den Helfern des Deutschen Roten Kreuzes anzapfen. Einer von ihnen war Bernd Schmidt. Er erhielt als Dankeschön eine Goldene Ehrennadel des DRK, weil er zum 50. Mal dabei war. Die Auszeichnung überreichten Heiner von Minden und Michael Rohde von der Abbehauser Feuerwehr. Unter den 69 Spendern waren 6 Erstspender. Die Abbehauser Feuerwehr appelliert an die Bevölkerung, weiterhin Blut zu spenden, da die Reserven sehr begrenzt sind.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Langjährige Mitglieder hat die Raiffeisen-Volksbank Varel Nordenham jetzt in die Gaststätte Esenshammer Hof eingeladen. Der Prokurist Rolf Dietrich hieß die Mitglieder bei einer Kaffeetafel willkommen. Der Bereichsleiter bedankte sich im Namen der Bank für die treue Mitgliedschaft. In seiner Rede blickte er zurück auf die wirtschaftlichen Veränderungen in den vergangenen Jahrzehnten. Er wies darauf hin, dass die Mitglieder mehr als die Hälfte der 100-jährigen Firmengeschichte verfolgt und aktiv mitgestaltet haben. Alle Mitgliedern bekamen als Dankeschön und Anerkennung eine Ehrenurkunde sowie ein Präsent überreicht.

Ihr brandneues Buch hat Sandra Lüpkes im Gepäck, wenn sie am Montag, 28. April, in der Jahnhalle zu Gast ist. Bei ihrem dritten Besuch in Nordenham liest die Autorin auf Einladung der Buchhandlung von Bestenbostel aus ihrem Roman „Das kleine Inselhotel“. Beginn ist um 19.30 Uhr. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein verwunschenes Leuchtturmwärterhaus auf einer idyllischen Nordseeinsel, das die Fernsehmoderatorin Jannike kauft, um nach einem handfesten Skandal ein wenig Ruhe zu finden. Von den Insulanern wird der Neuzugang eher skeptisch beäugt. Als dann auch noch ihr Ex-Partner Clemens samt Filmteam vor der Tür steht, ist es mit der Ruhe schon wieder vorbei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.