Die Lebensmittelausgabe „Radieschen“ der Johanniter-Unfallhilfe Stedingen bedankt sich beim Kreativ-Team der evangelischen Kirchengemeinde Altenesch-Lemwerder herzlich. In den vergangenen Wochen habe das Kreativ-Team bei verschiedenen Veranstaltungen und Gelegenheiten Lebensmittelspenden, Geld- und Sachspenden gesammelt, teilt Ingrid Gauert-Röhreke vom „Radieschen“ mit. Einbezogen wurden außerdem die Familien und Freunde des Kreativ-Teams. Mit dem Erlös konnten einige Mitglieder des Kreativ-Teams mehrere Kisten mit gut gefüllten Lebensmittel- und Sachspenden jetzt beim „Radieschen“ abgeben.

Neben den Einsätzen und regulären Diensten, der Öffentlichkeitsarbeit zur Nachwuchsgewinnung und der Ausbildung haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Berne bis jetzt mehr als 3000 Stunden beim Umbau des Feuerwehrhauses an der Ladestraße geleistet. Nach der Renovierung der Sozialräume sind sie derzeit dabei, eine komplett neue Fahrzeughalle aufzubauen. Während der Um- und Ausbau von der Gemeinde finanziert wird, fehlt es an Geld für die Anschaffung von Lehrmitteln. Abhilfe geschaffen haben jetzt Gerd Bielefeld, Direktor der Regionaldirektion Wesermarsch der Landessparkasse zu Oldenburg, und Katharina Meyer, Leiterin der LzO- Filiale in Berne. Sie haben Ortsbrandmeister Stefan Krings und Schriftführer Bernd Kruschel für den Förderverein der Ortswehr einen Scheck in Höhe von 1000 Euro aus dem Topf des Gewinnsparens überreicht. Mit dem Geld sollen eine Leinwand und ein Beamer angeschafft werden. Bei der Ortswehr findet die Truppmann-Ausbildung statt; diesen Lehrgang müssen alle Feuerwehrmitglieder vor ihrem ersten Einsatz erfolgreich absolviert haben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.