Seefeld Heike Barre hat Lust auf mehr: Bei der Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins Seefeld bestätigten die rund 50 anwesenden Mitglieder sie am Mittwochabend einstimmig als eine von drei Vorsitzenden für drei weitere Jahre. Die Morgenländerin ist schon seit 1990 im Amt.

Ihre beiden Mit-Vorsitzenden Gaby Ackermann und Petra Warns müssen sich erst in den nächsten beiden Jahren der Wahl stellen. Ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurde für drei Jahre die Schriftführerin Elke Gerdes. Die Versammlung fand im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Wie Heike Barre in ihrem Jahresbericht mitteilte, wächst die Zahl der Mitglieder leicht und liegt jetzt bei 110. Wichtig für die Mitgliederwerbung ist der alljährliche Schnupperabend im Herbst, zu dem die Mitglieder Gäste mitbringen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch wenn längst nicht mehr alle Landfrauen Bäuerinnen sind, bedrückt sie das derzeit schlechte Image der Landwirtschaft. Abhilfe sollen publikumswirksame Veranstaltungen schaffen wie der Tag des offenen Hofes im vergangenen Jahr bei Douwe Witbaard in Seefelderaußendeich und die Aktion „Frühstück sucht Gast“, die 2015 rund 40 Besucher auf den Hof von Claudia und Hergen Mahlstede lockte. Von diesen und anderen Aktionen berichtete Monika Sagkob aus dem Arbeitskreis Landwirtschaft und ländlicher Raum.

Auch in diesem Jahr ist der Terminkalender der Seefelder Landfrauen voll. Am Donnerstagvormittag um 9 und um 10.45 Uhr haben die Kurse „Trittsicher durchs Leben“ mit Hans-Jürgen Biskup im Dorfgemeinschaftshaus begonnen. Einzelne Nachmeldungen werden noch akzeptiert. Einige wenige freie Plätze gibt es auch noch in den Smartphone-Kursen am 22. Februar und 1. März ab 9.30 und ab 13.30 Uhr im Müllerhaus an der Seefelder Mühle mit Veronika Völker von der Ländlichen Erwachsenenbildung.

Am Donnerstag, 9., oder Mittwoch, 15. März, um 13.15 Uhr fahren die Landfrauen zur EWE-Kundenberatung nach Varel. Anmeldungen für diese Angebote nimmt Heike Barre unter Telefon 04734/593 an.

Der Frühlingsausflug führt am Dienstag, 25. April, zum großen Wochenmarkt nach Groningen. Und am Mittwoch, 9. August, fahren die Landfrauen mit dem Bus zum Freilichttheaterstück „Das Geisterschiff“ nach Dangast. Anmeldungen nimmt Heike Barre bis Anfang April an.

 Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung hielt Fulko Thaden einen ebenso anschaulichen wie unterhaltsamen Diavortrag über eine Segeltour, die er im vergangenen Sommer mit seiner Frau und seinem Bruder in der Ostsee unternommen hatte.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.