Brake Hähne, Ziervögel, Gänse und Enten krähen, fiepen und schnattern in der Halle des Geflügelzuchtvereins Brake um die Wette. Kaninchen hoppeln durch ihre Ställe, und die Züchter sowie Heimtierhalter fachsimpeln zwischen ihren tierischen Begleitern. Zum siebten Mal fand am Sonntag die Braker Kleintierbörse für Jungtiere in den Räumlichkeiten des Geflügelzüchtervereins in der Bahnhofstraße 76 statt.

Die Börse wird von drei Vereinen organisiert: dem Geflügel-, dem Kaninchen- und dem Vogelzuchtverein. „Von Jahr zu Jahr wird das Angebot besser angenommen“, sagt Bernd Büsing, 2. Vorsitzender des Geflügelzuchtvereins, begeistert.

Rund 30 Aussteller, darunter auch welche aus Cloppenburg und Cuxhaven, zeigten ihr Rassegeflügel, ihre Wellensittiche und Rassekaninchen. Letztere waren vor allem bei den jüngeren Besuchern sehr beliebt.

Drei besondere tierische Gäste buhlten aber, wenn auch etwas versteckt, ebenfalls um die Gunst der jungen Besucher: Auf dem Parkplatz warteten drei männliche Zwergziegen-Lämmer auf neue Besitzer. Oskar (sieben Jahre) und Paul (neun Jahre) Bade fanden die Zicklein ganz niedlich, aber als Haustiere doch eher untauglich.

Gerade die Mischung unterschiedlicher Interessen bei den Gästen sei es, was die Börse so erfolgreich mache, ist Bernd Büsing überzeugt. Züchter und Haustierhalter würden gleichermaßen angesprochen.

Während am Wochenende hauptsächlich die Jungtiere im Vordergrund standen, gibt es jedes Jahr im August noch eine Börse für ausgewachsene Tiere. Der Termin wird noch bekannt gegeben. Die Börse gibt es schon seit über zehn Jahren. „Wir haben uns dafür entschieden, zusätzlich auch eine Jungtierbörse anzubieten, weil der Bedarf entsprechend groß ist“ so Büsing weiter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.