Brake Die Fünfziger- und Sechzigerjahre gelten als Start in eine neue Ära, die Zeit stand für Tabubruch, Aufklärung, Lebenslust, für Blue- Jeans, für Petticoat, für Isetta und Kofferradio, für Vinylplatten, Nierentisch – und selbstverständlich für Rock’n’Roll.

Und nun lebt die Zeit neu auf. Mit der „The Rascals Rock’n’Roll-Show“ versprechen die Veranstalter eine „mitreißende musikalische Zeitreise durch die wilden Jahre“. Die Vollbesetzung mit Sängern, Gitarristen, Bläsern, Schlagwerker, Keyboarder und Tänzerinnen sorgt für Unterhaltung wie zu Zeiten von Buddy Holly, Bill Haley, Chuck Berry und Elvis Presley.

Am 26. August wollen die Bandmitglieder das BBZ Forum in Brake, Gerd-Köster-Straße 4, rocken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Let the good times roll“, dieser Spruch könnte das musikalische Lebensmotto von „The Rascals“ sein. Die Bremer Band, die sich schon in den 1960ern einen Namen gemacht hat, lässt die guten alten Zeiten wieder aufleben mit einer Rock’n’Roll-Show, die es in sich hat.

„The Rascals Rock’n’Roll-Show“ lädt zu einer musikalischen Zeitreise in die Ära von Elvis, Petticoat und Kofferradio ein. Im Hintergrund der Bühnenshow flimmern Videoclips, Werbefilme, Trailer und Ausschnitte amerikanischer TV-Serien aus längst vergangenen Tagen über die Leinwand. Kinos hießen damals Lichtspielhäuser, Jungs schmierten sich Brisk in die Haare, und Rock’n’Roll­‐-Klänge gab es nur von Radio Luxemburg und BFBS.

Die zehnköpfige Band legt am 26. August thematisch den Rückwärtsgang ein und entführt ihre Zuhörer in die Anfänge des Rock’n’Roll. Buddy Holly, Bill Haley, Chuck Berry, Jerry Lee Lewis, Cliff Richard mit den Shadows und natürlich Elvis Presley waren die frühen Idole damaliger Teenager. Nicht zu vergessen Little Richard und Fats Domino.

Tickets gibt es für 25 Euro (23 Euro mit NWZ -Card). Vom 7. bis 24. Juli gilt eine spezielle Ferien-Preis-Aktion. Weitere Informationen und Tickets telefonisch unter 0421/363636 oder online unter


     www.nordwest-ticket.de 
Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.