Wesermarsch Dieser Sommer wird ganz anders: Bis Ende August dürfen, wie auch im Rest Deutschlands, aufgrund der Corona-Pandemie keine Großveranstaltungen in der Wesermarsch stattfinden. Kein Drachenfest in Lemwerder, kein Binnenhafenfest in Brake, kein Gartenmarkt in Elsfleth – wer sich diese Termine schon im Kalender markiert hatte, kann sie nun wieder streichen.

„Ich halte diese Entscheidung für richtig“, sagte am Donnerstag Brakes Bürgermeister Michael Kurz. Die Beschlüsse der Bundesregierung seien nachvollziehbar und richtig. „Gesundheitsschutz geht vor feiern“, erklärte er.

In der Stadt Brake werden jetzt das Binnenhafenfest im August, das Stadtfest im Juni und wahrscheinlich auch die Summerlounge an der Kaje abgesagt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch für den OLB-hkk-Lauf im September sieht es nicht gut aus. „Wir werden uns als Organisationsteam zusammensetzen. Ich halte es für wahrscheinlich, dass der Lauf abgesagt wird“, so Kurz. Die Planungen für die Veranstaltung müssten demnächst beginnen, dadurch würden Kosten entstehen.

Auch in anderen Städten und Gemeinden ändert sich der Veranstaltungskalender. Das Drachenfest in Lemwerder findet traditionell im August statt und muss daher ebenfalls ausfallen. Der beliebte Gartenmarkt in Elsfleth zum Muttertag ist auch bereits abgesagt.

Ob der Pferdemarkt in Ovelgönne im September stattfinden wird, ist noch nicht entschieden. Das Organisationsteam will sich in den nächsten Tagen zusammensetzen und über das Thema sprechen.

Die Bundesregierung hatte am Mittwoch in ihrer neuen Anordnung Großveranstaltungen bis Ende August verboten, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern.

Friederike Liebscher Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.