Schwei Mit der neuen stellvertretenden Vorsitzenden Christine Kemna und der neuen Kassenwartin Christin König engagieren sich zwei Mütter beim Förderverein der Kindertagesstätte Lüttje Lüü. Sie unterstützen damit die Vorsitzende Irina van Lessen und die Schriftführerin Melanie Küpper.

In der Jahreshauptversammlung waren 24 Mitglieder anwesend. Mit einem Blumenstrauß verabschiedet wurden die ehemalige 2. Vorsitzende Bianca Strangmann und die bisherige Kassenwartin Claudia Vagt.

Der Höhepunkt des zurückliegenden Jahres war die Feier zum 40-jährigen Bestehen der Einrichtung, die mit einem Sommerfest begangen wurde. Die Kinder hatten in der alten Turnhalle unter anderem die „Vogelhochzeit“ in selbst gebastelten Kostümen aufgeführt und viel Applaus bekommen. Der Erlös aus dem Verkauf der DVD der Veranstaltung wanderte in die Kasse des Fördervereins. Außerdem konnte der lang erwünschte digitale Bilderrahmen an die Kita übergeben werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit einem Stand war der Förderverein erneut beim Weihnachtsmarkt auf dem Kirchvorplatz vertreten und bot dort Bastelarbeiten, Gebäck, Liköre und Muffins an.

Auch für 2015 sind wieder Anschaffungen für die Kindertagesstätte geplant. Die Vorschulkinder können außerdem für ein weiteres Jahr am Musikschulunterricht teilnehmen. Ein Tag der offenen Tür in der Kita ist für Sonnabend, 18. Juli, vorgesehen. Dort wird ein attraktives Beiprogramm mit Hüpfburg, Feuerwehraktionen und Spielen geboten.

Der Förderverein und die Kindertagesstätte mit deren Leiterin Heike Woltmann-Mehrens bedanken sich bei allen Helfern und Spendern. Freuen würden sie sich über das Engagement weiterer Mitglieder.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.