Stollhamm Das Theaterteam unter Leitung von Hartmut Kühne, Doris Feldtange und Martina Geberzahn freut sich: Das Wichtigste ist geschafft, die Programme für die neue Saison sind an mehr als 200 Theaterfreunde aus Butjadingen und Nordenham verschickt worden, und nun warten die Stollhammer gespannt auf die Rückmeldungen.

Das Programm kann sich sehen lassen. Neun Veranstaltungen stehen zur Auswahl. Und dabei ist alles vertreten, was mit Musik im weitesten Sinne, Shows und Tanz zusammenhänget: große Oper, Operette, Show, Musical, Musiktheater, klassisches und rockiges Ballett.

Die Theaterreisen führen entweder nach Bremen oder Bremerhaven. Damit ist gewährleistet, dass alle Busse spätestens gegen 23 Uhr nach Nordenham beziehungsweise Butjadingen zurückkehren. Die Preis, die die Eintrittskarte und die Bussreise beinhalten, kann das Theaterteam, das unter dem Dach des Bürgervereins Stollhamm agiert, stabil halten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir haben uns bemüht, das Programm durch Shows, Musicals und Rock-Ballett auch für ein jüngeres Publikum attraktiv zu machen,“ sagt Hartmut Kühne. Das Publikum befinde sich im Wandel. Manche Theaterfreunde müssten inzwischen aus gesundheitlichen oder Altersgründe auf eine Teilnahme verzichten. „Deshalb würden wir uns freuen, wenn wir weitere neue Besucher ansprechen könnten“, so Hartmut Kühne.

Ein kleiner Ausblick auf die Veranstaltungen: Im September feiert der „Beat Club“ im Fritz-Theater in Bremen seine Wiederauferstehung. Ein besonderer Höhepunkt in Oktober ist eine Veranstaltung im GOP-Varieté-Theater Bremen, die diesmal sogar eine Hafenrundfahrt beinhaltet. Im Dezember werden die Theaterfreunde auf dem Theaterschiff Bremen Aufschluss darüber erhalten, wie ein Mann für alle Jahreszeiten zu finden ist. Oper, Operette und klassisches Ballett sind derweil in Bremerhaven zu sehen.

Wer sich angesprochen fühlt, sollte möglichst schnell mit dem Bürgerverein Stollhamm Kontakt aufnehmen unter Telefon   (04735/1362) oder Telefon   04735/1394. Die Anmeldefrist für die Aufführungen endet am 1. September.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.