ABBEHAUSEN Um sommerblühende Schönheiten, gutes Benehmen, Homöopathie und noch mehr geht es bei den Veranstaltungen des Winterprogramms, das der Landfrauenverein Abbehausen in Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenenbildung erarbeitet hat.

Der Veranstaltungsort des Ernteballs, der am Freitag, 7. Oktober, ab 20 Uhr stattfinden soll, steht noch nicht fest. Drei Ausflüge bietet der Verein an. Eine Tagesfahrt nach Bremen mit Besuch der Silbermanufaktur und des Schnoorviertels ist für den 25. April geplant. Eine Halbtagesfahrt zum Arboretum in Neuenkoop mit Kaffeetrinken im Moorriemer Landcafè steht für Anfang Juni auf dem Programm. Mitte August 2012 soll eine Vier-Tage-Fahrt angeboten werden.

Das Winterprogramm startet Donnerstag, 22. September, mit einem Vortrag über Hortensien. Über die sommerblühenden Schönheiten spricht ab 19.30 Uhr in der Bahnhofsgaststätte in Abbehausen Erika Brunken von der Landwirtschaftskammer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unter dem Motto „Lieder und mehr vom Meer“ singt und erzählt Edith Hedemann aus Esenshamm dort Dienstag, 11. Oktober, ab 14 Uhr.

Neue Wege bei der Linderung von Athrose möchte Dr. Torsten Tiller aus Nordenham am Mittwoch, 2. November, in der Bahnhofsgaststätte aufzeigen. Beginn: 19.30 Uhr.

Auch die folgenden Veranstaltungen des Landfrauenvereins Abbehausen finden in der Bahnhofsgaststätte statt:

  Über Schminkmöglichkeiten speziell für Brillenträgerinnen berät am Donnerstag, 24. November, Helga Sonnentag aus Nordenham. Beginn: 19.30 Uhr.

  Die Weihnachtsfeier des Landfrauenvereins findet am Donnerstag, 15. Dezember, statt und beginnt um 14 Uhr.

  Ein Spieleabend ist für Donnerstag, 5. Januar, geplant. Beginn: 19.30 Uhr.

  Geschichte und Geschichten über gutes Benehmen präsentiert Alexander Schuhr (Nordenham) Mittwoch, 25. Januar, ab 14 Uhr.

  Auf gesunde Ernährung am Beispiel von Fingerfood möchte Hille Tjarks aus Schweiburg hinweisen: am Donnerstag, 16. Februar, ab 19.30 Uhr. In der Gaststätte wird ein Büfett mit Kostproben aufgebaut.

  „Homöopathie für Groß und Klein – es muss nicht immer Chemie sein“, heißt es am Donnerstag, 15. März, ab 19.30 Uhr. Krankenhausarzt Dr. Detlef Klünner (Wesermarsch-Klinik) berichtet über seine Erfahrungen mit der sanften Medizin.

  Die Jahreshauptversammlung findet am Donnerstag, 12. April, statt und beginnt um 14 Uhr.

Darüber hinaus bieten die Landfrauen ein Computerseminar mit Tim Spiekermann an sowie einen Kurs Weidenflechten (am 27. Februar in Wüsting bei Oldenburg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.