Burhave Mit Niklas Köhne hat der Landfrauenverein Butjadingen jetzt auch ein männliches Mitglied in seinen Reihen. Er gehörte zu den 16 Neuzugängen, die die Mitgliederzahl des Vereins auf jetzt 227 anstiegen ließ, gab Vorstandssprecherin Anke Plümer während der Jahreshauptversammlung am Dienstag in der Gaststätte Butjadinger Hof in Burhave bekannt.

Zur positiven Entwicklung der Mitgliederzahl beigetragen hat das umfangreiche Veranstaltungsangebot, das der Verein im vergangenen Jahr auf die Beine gestellt hatte. Die Landfrauen beteiligten sich unter anderem im Sommer an der Ferienpass-Aktion der Gemeinde Butjadingen und im vergangenen November am Fest der Begegnung im Rathaussaal.

Ausführlich rief die Schriftführerin Gisela Eilers die Ausflüge, Urlaubsfahrten und Vorträge der Landfrauen noch einmal in Erinnerung. Unvergesslich ist ihnen der Theaterbesuch bei Instand-Impro im Oktober geblieben und die jüngste Tour zum Weihnachtsmarkt nach Bückeburg. Auf gute Resonanz ist die Schuhkartonaktion der Ladies’ Circle gestoßen, bei der die Landfrauen aus Butjadingen zum zweiten Mal mitgemacht haben. „Jeder im Vorstand hat seine Aufgabe, alle im Team haben gute Arbeit geleistet“, lobte Anke Plümer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Engagement des Vorstandsteams wurde dann auch von den Landfrauen mit der einmütigen Wiederwahl der Vorstandsmitglieder Anke Plümer und Alie Siefken sowie von Schriftführerin Gisela Eilers belohnt. Die bisherige Kassenwartin Ute Cornelius rückte für die ausgeschiedene Marlene Renken in das Dreiergespann der Vorstandsriege auf. Das Amt der Kassenwartin übernahm Annegret Martens.

Mit Blumen bedankte sich der Vorstand bei den Vertrauensfrauen Ilse Albers, Karin Cornelius, Ellen Martens, Elke Brockhoff, Karin Grimm, Edda Haschen und Anke Laddach sowie Helga Woge und Doris Preuße. Die beiden Letztgenannten schieden aus. Für sie rückten Anke Kubicz und Ingrid Nemeyer nach.

Zum Abschluss der Zusammenkunft hielt Karola Meiners, ehemalige langjährige Vorsitzende der Kreisarbeitsgemeinschaft der Landfrauenverein in der Wesermarsch, einen Vortrag über die Geschichte der Landfrauenbewegung und deren heutige Bedeutung.

Die nächste Veranstaltung des Landfrauenvereins findet am Donnerstag, 11. Februar, ab 14 Uhr im Butjadinger Hof statt. Dann wird Augenoptikermeisterin Eva-Maria Brötje aus Jaderberg mit einem Vortrag über altersbedingte Augenkrankheiten bei den Landfrauen zu Gast sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.