MOORRIEM MOORRIEM - Ein großes Spektakel wurde in der Moorriemer Reithalle geboten. Zu Beginn des Showabends mit der Aufführung des Pferdemusicals „Welt der Vampire“ heizten die Voltigierer die Stimmung mit dem „Voltitanz 2005“ an. Dann begrüßten der 1. Vorsitzende des Moorriemer Reitklubs, Wolfgang Wetjen, und der Moderator Bernd Menke die rund 450 Zuschauer. Wetjen dankte den Sponsoren und den vielen Helfern des Vereins für ihr Engagement. Menke führte mit Witz und Charme durchs Programm.

Den Zuschauern wurde unter anderem eine Voltigiervorführung der Spitzenklasse von der in die höchste Klasse der Voltigierer aufgestiegenen Turniergruppe geboten. Des weiteren hatten Nonnen von „Sister act“ einen Auftritt und die kleinen und großen Vamire zeigten auf dem Trampolin, wie Vampire fliegen lernen. Nach einem Lichtertanz und der Dressur der Hohen Schule durch das Pferdeballett auf Steckenpferden war das Publikum bereit für den Höhepunkt des Abends, das Musical „Welt der Vampire“.

Zwischen 70 gruselig geschminkten Statisten wurden geschickt eine Dressurquadrille, eine Springvorführung und Volitigierkünste eingebaut. Auch der Professor und sein Gehilfe waren nicht zu Fuß, sondern zu Pferd unterwegs. Die Reithalle war gruselig mit vielen kleinen Vampiren geschmückt. Im Gegensatz zur Aufführung im Mai war das Stück noch ausgebaut und durch weitere Szenen ergänzt worden. Das Publikum war begeistert. „Wir haben da wirklich etwas Großartiges auf die Beine gestellt", freute sich Wolfgang Wetjen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.