Der Stedinger Rassegeflügelzuchtverein Berne war auf der Messe Landtagen Nord in Wüsting vertreten, um eine Auswahl von Enten, Hühnern und Tauben zu präsentieren. „Zahlreiche Besucher kamen zum Schauen oder Fachsimpeln in das naturnah ausgestaltete Zelt“, freut sich Sarah Bruns vom Verein. Die Kinder konnten ein Geflügel-Quiz beantworten.

Zu einer Radtour durch die Gemeinde hatte die CDU Lemwerder eingeladen. Ziel war der Windpark Sannauer Helmer. Hier erläuterte Henning Woltjen, Geschäftsführer einer Anlage, die von Sannauern errichtet wurde und auch von dieser Gruppe betrieben wird, den 90 Teilnehmern wie aufwendig und schwierig es war, die Baugenehmigung zu bekommen. Bedenken gab es etwa wegen der Flugsicherheit des Flugplatzes in Bremen. Außerdem müssen die Betreiber strenge Auflagen hinsichtlich des Vogelschutzes und des Schattenwurfes erfüllen. Die Teilnehmer haben anschließend die rund 200 Meter hohe Anlage von innen besichtigt, berichtet der Gemeindeverbandsvorsitzende Wolf Rosenhagen. Auf dem Hof Sosath fand die Radtour beim gemütlichen Grillen ihren Abschluss.

So feucht hatten sich die Organisatoren der evangelischen Kirchengemeinde Lemwerder das Sommerfest in Altenesch nicht gewünscht. Die Stimmung ließen sich die Gäste im Pfarrgarten aber deshalb nicht verderben. Unter dem Motto „Gesegnet sein und Segen geben“, stand das Sommerfest, bei dem es nach dem Freiluft-Gottesdienst mit Pastor Jochen Dallas und seinem Kollegen Arne Hildebrand mit Spiel, Spaß und jeder Menge Leckerem weiter ging.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Ökumenische Singkreis stellte sich im Verlauf des Nachmittags vor. Im kommenden Jahr feiert der Singkreis, der 1948 als Kirchenchor gegründet wurde, sein 70-jähriges Bestehen. Über Verstärkung, insbesondere Männer, würden sich die Mitglieder sehr freuen. Mitmachen darf jeder, betonten die Sängerinnen um die Chorleiterin Gabriele Stolzenburg-Mühr. Geübt wird jeden Mittwoch um 18 Uhr im Lemwerderaner Gemeindehaus.

Wetterfest waren die Instrumente des Lemwerderaner Posaunenchors, der die Gäste einlud, sich einmal daran zu versuchen. Dabei konnte so mancher Musikfreund feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, einem Tenorhorn oder einer Posaune einen anständigen Ton zu entlocken. Chorleiter Martin Brink freut sich ebenfalls über weitere spielfreudige Chormitglieder. Geübt wird jeweils mittwochs ab 20 Uhr im Gemeindehaus.

Mit einem „Krähentypentest“ und den dazu passenden Kekskrähen lockten die Altenescher Kirchturmkrähen an ihren Stand. Der Seniorenclub, die Handarbeitsgruppe und der Gebetskreis stellten sich vor. Am Stand des Altenescher Kindergartens wurden eifrig Papierflieger gefaltet oder Frisbees bunt bemalt. Und direkt nebenan konnten auch größere Besucher abgeschirmt in einem kleinen Zelt ihren kreativen Neigungen freien Lauf lassen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.