Stadland Zwei Theateraufführungen gehören auch in diesem Jahr zum Angebot des Seniorenpasses der Gemeinde Stadland. Und das, obwohl die Speelschar Reitland in diesem Jahr gar kein Stück aufführt.

Doch die Lücke wird gefüllt, wie Katja Kohnert von der Gemeindeverwaltung mitteilt. Denn erstmals ist die Esenshammer Spielschar dabei: mit ihrer plattdeutschen Komödie „Der König der Möwen“ von Marieta Ahlers. Diese Aufführung ist zu sehen am Montag, 30. März, ab 19.30 Uhr. Schon am Freitag, 31. Januar, sind die Karteninhaber ab 15 Uhr zu Gast bei der Theatergruppe des Bürgervereins Sürwürden/Alse im Gasthaus Kiek mol rin. Hier gibt es „Klaut wi doch glieks de ganze Bank“, eine plattdeutsche Komödie in drei Akten von Jonas Jetten. Wer zusätzlich 5 Euro investiert, bekommt auch Kaffee und Kuchen.

Anmeldungen für die Veranstaltungen werden angenommen:  am Montag, 6. Januar, 8 bis 12 Uhr, im Zimmer 4 des Rathauses in Rodenkirchen,  am Dienstag, 7. Januar, 15 bis 15.30 Uhr im Mühlen-Café in Seefeld und  ebenfalls am Dienstag, 7. Januar, 16 bis 16.30 Uhr, in der Kindertagesstätte Lüttje Lüü in Schwei an der Sportstraße.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wer eine Eintrittskarte haben will, muss persönlich bei einer der Vergabestellen erscheinen, damit die Plätze gerecht verteilt werden können. Die Abfahrtszeiten der Busse zu den Aufführungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.