LEMWERDER Auf „Sturmbeschwörung“ sind 18 Stücke zu hören. Ab Donnerstag sind 1000 CDs im Handel erhältlich.

von Hauke Fooken

Rechtzeitig zur bevorstehenden Pfingstreise nach Kirchberg im Bayerischen Wald präsentierte der Stedinger Shanty-Chor (SSC) am Dienstag im Rathaus Lemwerder seine neue CD. Mit dabei waren auch die Bürgermeister von Lemwerder und Berne, Hans-Joachim Beckmann und Bernd Bremermann. Beide sind passive Mitglieder des Chores.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Laut Karl-Heinz Geisbüsch, SSC–Vorsitzender, gab es schon 2005 erste Pläne für die CD: „Wir hatten mit Martin Will einen neuen Chorleiter und machten neue Musik – da brauchten wir auch eine neue CD.“

Aufgenommen wurden die 18 Shantys und Seemannslieder der CD Nummer vier in der Begu Lemwerder. Martin Will nutzte dabei alle Möglichkeiten moderner Aufnahmetechnik und nahm die einzelnen Stimmgruppen getrennt auf. Fertig gemixt wurde „Sturmbeschwörung“, so lautet der Titel des Neulings, dann im Studio Dreamlake in Osterholz-Scharmbek.

Auf „Sturmbeschwörung“ dürfen neben traditionellen Shantys wie „Rolling Sea“ und „Shanty-Mann“ auch „maritime Gassenhauer“ (Martin Will) wie das Lied vom „Hamburger Fährmaster“ oder „Heute geht’s an Bord“ nicht fehlen. Aber: „Die Klassiker singen wir in Form eines Marsch-Potpourris“, erklärt Will.

Eingesungen wurde die neue CD von 30 Sängern, die Anne Eilers mit ihrem Akkordeon begleitete. Unterstützung erhielten die Sänger auch von Heinz Janssen aus Ganspe, der eine Kompassrose für das CD-Cover zeichnete.

Die 1000 CDs und 200 MCs können ab Donnerstag zum Preis von 12 Euro (CD) beziehungsweise 8 Euro (MC) im Rathaus Lemwerder (Meldeamt), bei Mode Horstmann, bei Friseur Stöver (in Motzen) sowie bei den Mitgliedern des Chores erworben werden.

Einen ganzen Schwung Tonträger nehmen die Sänger aber auch nach Kirchberg mit, wo sie inzwischen viele treue Fans haben. Begleitet wird der SSC während der fünftägigen Bayern-Tournee von Bürgermeister Beckmann, der seinem bayerischen Amtskollegen einen Gegenbesuch abstattet.

Mehr Infos unter

www.stedingershantychor.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.