Seefeld Vor genau zwölf Monaten war er bei der allerersten Seefelder Mühlenbühne zu sehen und vor allem zu hören: Hartmut Becker. Jetzt ist der Blexer mit dem Reinhard-Mey-Faible auch bei der nächsten Mühlenbühne zu erleben: am Donnerstag, 14. Februar, ab 20 Uhr in dem Kulturzentrum.

Wieder wird er in seinem etwa 20-minütigen Auftritt einige Titel des Liedermachers singen. Und wieder wird der Reinhard-Mey-Interpret zwar allein auf der Mühlenbühne stehen, aber nicht als Einziger.

Einen weiteren Solo-Auftritt absolviert nämlich Justus Mendelsohn. Der 17-jährige Tossenser bringt Musik für Tasten, Mundharmonika und Gesang mit.

Und dann kommen noch zwei Stammgäste, die gemeinsam die Mühlenbühne entern: Edith Hedemann (Gitarre, Gesang) und Uli Dennig (Percussion, Vibrandoneon und Gesang) stellen sich als Duo Marsch und Moor vor. Der Name erklärt sich aus den Wohnorten der beiden: Edith Hedemann kommt aus Esenshamm, Uli Dennig aus Rönnelmoor. Erstmals stehen sie gemeinsam auf der Bühne und singen nachdenkliche und lustige Lieder.

Eintritt wird für die Veranstaltung nicht erhoben, aber zum Abschluss wird ein Hut herumgereicht.

Zwei der drei Künstler für die übernächste Mühlenbühne am Donnerstag, 14. März, stehen schon fest: das Duo 24 Strings mit zwei zwölfsaitigen Gitarren und das Trio Slippery Road mit Folk und Country. Wer sich den beiden Gruppen zugesellen will, melde sich unter muehlenbuehne@michael.mendelsohn.de.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.