Schwei Der Schweier Karneval entwickelt sich. Schon die Premiere im vergangenen Jahr mit rund 80 Teilnehmern – alle verkleidet – war ein Hit. In diesem Jahr soll‘s noch toller zugehen.

Dafür will das Männerballett des Bürgervereins Ellwürden mit einem mitreißenden Auftritt sorgen. Geplant ist das Fest für Sonnabend, 2. März, ab 19 Uhr im Schweier Krug. Der Schweier Bürgerverein hofft auf noch mehr Teilnehmer als vor einem Jahr.

Wieder Eisstockschießen

Das sagte die Erste Vorsitzende Sabine Minnemann jetzt bei der Jahreshauptversammlung im Schweier Krug. Deutlich mehr Tradition als der Erwachsenenkarneval hat das Verkleidungsfest für die Kinder am selben Tag ab 14 Uhr im Schweier Krug.

Schweier Taschen locken

306 Mitglieder zählt der Schweier Bürgerverein zurzeit. Tendenz: steigend. Dazu tragen wesentlich die Begrüßungstaschen bei, die Renate Duhm für alle Neubürger packt. Sie enthalten relevante Information über das Leben in und um Schwei und Gutscheine.

Mit Blumen bedankte sich die Vorsitzende Sabine Minnemann bei der Kassenwartin Anja Stellmacher, bei Renate Duhm, bei Rita Scherweit – sie ist immer da, wenn Hilfe gebraucht wird – und bei Nicole Scherweit, die für Schriftführung und Pressearbeit zuständig ist.

Ein weiterer Hit des vergangenen Jahres war im Oktober die Premiere des Eisstockschießens. Die Veranstaltung soll in diesem Oktober wiederholt werden. Immer ein Hit sind die Fahrten für die Frauen und die Männer. Die Theaterfahrt der Frauen im Januar war nach zwölf Stunden ausgebucht. 54 Frauen wollten mit nach Bremen. Auch der Männerausflug im November mit Hafenrundfahrt in Brake und Brauhausbesichtigung in Abbehausen kam gut an.

Insgesamt zufrieden, aber auch mit einem Schuss Bedauern blickt der Bürgerverein auf den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, bei dem Schwei im vergangenen Jahr im Landesentscheid ausgeschieden war. Gerade die letzte Bereisung mit der Bewertungskommission auf dem Hof von Hergen Wiese sei sehr gut gelaufen. Deshalb war der Bürgerverein enttäuscht, dass es kein Ticket für den Bundesentscheid gab. Die elfköpfige Arbeitsgruppe, die die Bewerbung begleitete, hatte sich anderthalb Jahre lang jeden Montag getroffen.

Nach dem Karneval geht es in diesem Jahr mit dem Aufräumen, sagt die Pressesprecherin Nicole Scherweit. Am Freitag, 22. März, werden die Außenbezirke entmüllt, am Sonnabend, 27. April, ist das Dorf samt Osterfeuerplatz dran. Das Osterfeuer wird am Sonntag, 21. April, abgebrannt.

20. Weihnachtsmarkt

Am Pfingstsonnabend, 8. Juni, wird wieder der geschmückte Baum aufgestellt samt Umzug mit den beiden Königspaaren. Am 10. August wird das Paddfest gefeiert, und vom 6. bis 8. September führt die Vereinsfahrt nach Husum und auf die Hallig Hooge. Der Weihnachtsmarkt, es ist der 20., soll am 14. Dezember gefeiert werden – möglicherweise mit einer Überraschung.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.