Warfleth Das „Erste Warflether Lieder-Pfingsten“ soll Auftakt einer dem Liedgesang gewidmeten Reihe werden, die alljährlich das Publikum sonntags und montags mit je einem Liederabend erfreut. Zum Start am Sonntag, 15. Mai, 18.30 Uhr, präsentiert die Sopranistin Ania Vegry von der Staatsoper Hannover Paul Hindemiths Liederzyklus „Das Marienleben“.

Vertonung von Ullmann

Am Montag, 16. Mai, 18.30 Uhr, folgt Tenor Simon Bode, festes Mitglied im Sängerensemble der Oper Frankfurt. Er singt Franz Schuberts populären Zyklus „Die Schöne Müllerin“, darunter „Hits“ wie „Das Wandern ist des Müllers Lust“. Durchgehend mit von der Partie ist der Pianist Nicholas Rimmer.

Das „Erste Warflether Lieder-Pfingsten“ macht darüber hinaus bekannt mit Viktor Ullmanns Vertonung von Rainer Maria Rilkes Erzählung über „Leben und Tod des Cornets Christoph Rilke“, am Montag, vor der „Müllerin“. Rezitator ist Stefan Haselhoff, Bassbariton aus Basel.

Ullmanns aufregendes Stück bildet den Link zwischen dem Sterben-Wollen des Mariensohnes Jesus und dem des Müllers. Diesmal stirbt ein junger Mann nicht aus Liebe und nicht um Liebe, sondern trotz Liebe.

Auch bei Hindemiths „Marienleben“ handelt es sich um die Vertonung eines Textes von Rilke, dessen Sprachmacht in Warfleth also zugleich mit gehuldigt wird.

Vorzügliche Akustik

Die neue Reihe „Warflether Lieder-Pfingsten“ trägt dem Umstand Rechnung, dass die kleine Konzertkirche am Deich (Deichstraße 120) mit ihrer vorzüglichen Akustik und ihrer das Zuhören und die Versenkung befördernden Intimität weit überregional die Wertschätzung bedeutender Lied-Interpreten und ihrer Zuhörer genießt.

Die erste Auflage am bevorstehenden Pfingstfest jedenfalls scheint den Nerv und das Interesse vieler Menschen von nah und fern zu treffen. Es liegen bereits Bestellungen vor aus Berne, Brake, Bremen und Nordenham, aber auch aus Hamburg, Köln und Berlin.

Die noch vorhandenen Plätze werden nach Bestelleingang vergeben. Bucher beider Konzerte haben Vorrang. Der Eintritt pro Einzelkonzert beträgt 25 Euro, für beide Konzerte 40 Euro (Schüler, Studenten, Erwerbslose und Geburtstagskinder frei). Weitere Infos und Bestellungen unter Telefon 04406/920046.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.