Rodenkirchen Mehr als 60 Aussteller präsentieren ihre kleineren und größeren Kreationen an diesem Wochenende bei der Verkaufsausstellung Kunst & Hobby in den Markthallen. Darunter sind insgesamt 15 neue Aussteller.

Geöffnet ist die Ausstellung, die zum 34. Mal stattfindet, am Sonnabend, 12. November, von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag, 13. November, von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet 2 Euro, Kinder unter 14 Jahre kommen kostenlos in die Ausstellung. Kostenlos sind auch die zahlreichen Parkplätze gleich nebenan auf dem Marktplatz. Erwartet werden mehr als 2000 Besucher.

Die Organisatorin Ute Nordhausen vom Bürger- und Touristikbüro im Rathaus empfiehlt aber allen Interessierten, möglichst mit Bus oder Bahn anzureisen. Die Haltestellen liegen ebenfalls gleich nebenan.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit dabei ist wieder die Nachwuchskünstlerin Skye Meryem Helwig, die Aquarellmalerei präsentiert. Dazu kommen zahllose weitere Geschenkideen für die dunkle Zeit, aber auch für den Advent wie Schmuckstücke aus finnischem Papiergarn, Filzfiguren und Patchwork. Die Kunsthandwerker haben zudem unterschiedlichste Materialien wie Holz, Glas, Keramik und Porzellan verarbeitet.

Auch die Mode kommt in diesem Jahr groß raus, kündigt Ute Nordhausen an. Tina Büsing aus Jade ist mit ihrem neuen Modelabel „Sommersprosse“ dabei, und Mara Helwig und Inge Eden zeigen ihre Kreationen im Shabby-Chic und Vintage-Stil. Mode aus Walkloden stellt Ursula Schindel aus Hambergen vor.

Erstmals dabei ist auch der Carvingkünstler Clemens Barenbrügge aus Brake: Er präsentiert seine Holzskulpturen. Eine Premiere ist die 34. Kunst & Hobby auch für Michael Gollenstede aus Ovelgönne mit seinen Drechselarbeiten.

 Auch in diesem Jahr freuen sich die Besucher auf die stündlichen Verlosungen mit der Glückstrommel; dafür stiften die Künstler eigene Exponate. Für Bewegung und Unterhaltung sorgt die Schnitzeljagd durch die Markt- und die Hengsthalle, bei der eine große Schlemmerkiste mit regionalen Spezialitäten zu gewinnen ist.

 Hunger und Durst sollen keine Chance haben. Deshalb bietet Familie Hülsmann mit ihrem Team einen Mittagstisch sowie Kaffee, Kuchen und andere Getränke an. Draußen runden Michael Schiller mit Back- und Räucherfisch, Gerfried Hülsmann mit Bratwurst und Getränken sowie die Steinofenbäckerei Klaus Wieting mit frischen Backwaren das Angebot ab.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.