Brake Bei der Jahreshauptversammlung der Rassegeflügelzüchter von 1896 stand neben Vorstandswahlen auch noch der Jahresrückblick auf der Tagesordnung.

Gleich vier Ämter hat nun der 2. Vorsitzende Bernd Büsing inne. Er wurde auch zum stellvertretenden Jugendleiter, zum stellvertretenden Schriftführer und zum Zuchtwart für Hühner gewählt. In seinem Amt bestätigt wurde Schatzmeister Dirk Bade. Pressewartin ist Else Buß, der Zuchtwart für Tauben ist ab sofort Marcus Barghorn.

Terminkalender füllt sich

Der 1. Vorsitzende des Vereins Udo Penner berichtete von den züchterischen und geselligen Aktivitäten des Vereins. Dazu gehörten unter anderem auch die Teilnahme an der Kleintierbörse, zahlreiche Ausstellungen und als Höhepunkt die Ausrichtung der eigenen Wesermarsch- und allgemeinen Rassegeflügelschau.

Im Ausblick auf das Jahr wurden einige Termine bekannt gegeben. In den Monaten Juni bis August werden drei Versammlungsabende bei Züchtern zu Hause angeboten. Dort werden Jungtiere, in Anwesenheit eines Preisrichters, eingehend besprochen. Diese Abende schließen dann mit einem gemeinsamen Grillen ab. Im Sommer ist ein Brauerei-Abend für die Mitglieder geplant. Auf sie kommt in diesem Jahr noch einiges an Arbeiten in und rund um die Rassegeflügelzüchterhalle zu.

Pflasterarbeiten

Hier müssen, bedingt durch die jetzige Baustelle auf dem Gelände der ehemaligen Schule Klippkanne nebenan, Pflasterarbeiten erledigt, Gehölze beschnitten und neue Fenster in die Halle eingesetzt werden. Als nächster Termin steht für die Mitglieder des Rassegeflügelzüchtervereins, neben den monatlichen Versammlungsabenden, das traditionelle Matjesessen am 27. Mai im Vereinsheim auf dem Plan. Beginn ist um 19 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.