+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Drei Corona-Fälle beim Bremer SV – Team in Quarantäne
Pokal-Knaller gegen FC Bayern abgesagt

Oldenbrok Mitglieder der Vereinsgemeinschaft Oldenbrok haben gemeinsam die Weihnachtsbeleuchtung in Mittelort aufgehängt. Bei dieser Gelegenheit übergab Rainer Hauerken, einer der Organisatoren des Oldenbroker Weihnachtsmarktes 2013, symbolisch einen Weihnachtsstern an Manfred Kollecker, dem Verantwortlichen für die Weihnachtsbeleuchtung.

Der Weihnachtsstern sollte dokumentieren, dass bei dem Weihnachtsmarkt vor einem Jahr ein Überschuss von 1000 Euro erlöst wurde. Von diesem Geld konnten neue Weihnachtssterne sowie LED-Beleuchtung für die Sterne angeschafft werden.

Die mehr als 50 Sterne wurden von dem eingespielten Team in knapp drei Stunden im Ort aufgehängt. Mit Beginn der Dämmerung sorgen sie nun für vorweihnachtliche Atmosphäre. Die Oldenbroker Landfrauen haben die Helfer im Anschluss mit einem deftigen Grünkohlessen versorgt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In diesem Jahr findet der Weihnachtsmarkt am 13. Dezember statt.

Torsten Wewer Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.