Oberhammelwarden Auch wenn sich in diesem Jahr beim Oberhammelwarder Schützenverein einiges ändern wird, am Königsball wird nicht gerüttelt. Bis auf den allerletzten Platz war das Schützenhaus besetzt und die Spannung, wer in den nächsten zwölf Monaten die Grünröcke regieren wird, lag in der Luft. Nachdem die scheidenden Majestäten und deren Hofstaat ihre Insignien abgenommen und für die Nachfolger bereit gelegt hatten, wurde das Geheimnis um das neue Königshaus gelüftet.

Unter großem Applaus traten König Jan Dirk Ellinghusen und Königin Natalie Berisha ihre Ämter an. Zum Hofstaat zählen als 1. Ritter Olaf Buhlrich, 2. Ritter Andreas Meyer, 1. Hofdame Heike Buhlrich und 2. Hofdame Anna Schumacher. Die Königshäuser des Schützennachwuchses in der Kategorie „Schüler“ vertreten König Michel Hinkelmann, 1. Ritter Michel Bohlen, 2. Hofdame Merle Segger, in der Jugend Königin Lea Segger, 1. Ritter Fynn Ellinghusen, 2. Ritter Rense Fluitman und bei den Junioren König Bent Maris Bohlen, 1. Ritter Killian Berisha, 2. Hofdame Lea Schnier. In den diversen Klassen des Pokal- und Plakettenschießens siegten Heike Buhlrich, Olaf Buhlrich, Carmen Haane, Susanne Ellinghusen, Anna Schumacher, Lea Segger, Merle Segger und Michel Hinkelmann.

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Oberhammelwarder Schützenvereins hatten die Mitglieder im Februar beschlossen, sich von der langjährigen Tradition des Volksschützenfestes an den Pfingsttagen zu verabschieden. Dafür laden die Schützen am Pfingstsonntag, 9. Juni, zu einem Frühschoppen mit Erbsensuppe und Bratwurststand ein. Der Kaiserball wird am Sonnabend, 6. Juli, in der Strandgaststätte „Schöne Aussichten“ in Oberhammelwarden stattfinden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.