Nordenham /Thailand Mit einer Reise ins Königreich Thailand startet die Vortragsgemeinschaft Rodenkirchen in die neue Saison. Und wieder sind am Mittwoch, 10. Oktober, alle eingeladen, den Referenten in der Markthalle Rodenkirchen auf dieser Reise zu folgen. „Eine magische Reise in das Land des Lächelns“ haben die Fotografen Aneta und Dirk Bleyer ihren Multivisions-Vortrag überschrieben.

Sie zeigen ihren Gästen zum Beispiel die Millionenstadt Bangkok, die Hauptstadt des Königreichs. Dort begegnen sich Tradition und Moderne zwischen imposanten Palästen, quirligen Gassen und schwimmenden Garküchen. Auch in das Inselreich im Süden, mit Traumstränden und steil aufragenden Kalksteinfelsen im türkisblauen Meer wollen Aneta und Dirk Beyer ihre Gäste laut Ankündigung mitnehmen.

Die Teilnehmer können sich auf Bilder von kunstvollen Tempeln und Pagoden der Königsstädte Sukhothai und Ayuttaya freuen. Dabei waren die beiden Fotografen, die für den National Geographic tätig sind, natürlich auch abseits einschlägiger Touristenziele unterwegs. Denn seit mehr als zwei Jahrzehnten legte das Paar über 35000 Kilometer in der Region zurück.

Auf ihren Reisen lernten die beiden Land und Leute kennen. Zum Glück der Stadlander hatten sie dabei immer ihre Kamera im Gepäck, so dass sie nun atemberaubende Bilder in der Rodenkircher Markthalle präsentieren können. Beginn der Vorträge ist immer um 20 Uhr. Karten gibt es nur an der Abendkasse.

Abenteuer Antarktis

Weiter im Herbstprogramm der Vortragsgemeinschaft geht es dann am Dienstag, 13. November, mit dem Vortrag „Abenteuer Antarktis – Mit dem Segelschiff in die Antarktis“, von Dieter Hadamitzky. Als Voyage-Crew-Mitglied hat er sich seinen Kindheitstraum erfüllt und ist mit dem Dreimaster „Bark Europa“ in das ewige Eis der Antarktis gesegelt. Von seinen Erlebnissen berichtet er in der Markthalle Rodenkirchen.

Mallorca entdecken

Am Dienstag, 11. Dezember, steht „Mallorca – Eine Insel für Entdecker“ auf dem Programm. Georg Krumm zeigt den Teilnehmern Orte der Baleareninsel, die nicht im Reiseführer zu finden sind. Mallorca ist geprägt von einer bewegten Geschichte und kulturellen Vielfalt. Georg Krumm lädt seine Gäste ein, die einzigartigen Landschaften mit ihm zu entdecken.

Sri Lankas Elefanten

Nach Sri Lanka, dem Land der Elefanten, wollen Barbara Vetter und Vincent Heiland ihre Gäste dagegen am Dienstag, 29. Januar, mitnehmen. Die Reisejournalisten waren in den vergangenen vier Jahren teilweise bis zu zwölf Monate auf der Tropeninsel. Unterwegs mit ihrem knallroten TukTuk trafen sie auf verschiedenste Menschen – und natürlich Elefanten. Denn in keinem anderen Land leben so viele wilde Elefanten mit Menschen zusammen wie in Sri Lanka, heißt es in der Ankündigung.

Große Fahrradreise

„Rückenwind – Mit dem Fahrrad um die Welt“, sind Anita Burgholzer und Andreas Hübl geradelt. Als sie die Abenteuerlust packte, tauschten die beiden kurzerhand die weichen Bürostühle gegen Fahrradsättel ein. Auf ihrer Reise entstand eine mitreißende Reportage, die sie dem Stadlander Publikum am Dienstag 26. Februar, präsentieren werden.

Im Käfer um die Ostsee

Den Abschluss bildet am Dienstag, 26. März, der Vortrag von Maik Günther, der „mit dem Käfer um die Ostsee“ reiste. Dabei durchquerte er neun Länder, besuchte mehr als 100 Orte und brachte unzählige Erinnerungen mit. 34 Tage war der Reisejournalist im alten VW-Faltdachkäfer unterwegs, auf Landstraßen, Schotterpisten und Fähren. Seine Erlebnisse will der Referent nun auch mit dem Stadlander Publikum in der Markthalle teilen.

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Merle Ullrich Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.