Nordenham Die Geräuschkulisse im Nordenham-Museum an der Hansingstraße ist normalerweise eher gedämpft. Am kommenden Sonntag, 2. September, wird das allerdings ganz anders sein. Der Lions Club Emy Rogge Wesermarsch lädt zur vierten Auflage des Klangvollen Museums ein. Und das bedeutet, dass sich die Besucher auf ein abwechslungsreiches musikalisches Programm freuen können.

Von 10.30 Uhr bis 17 Uhr gibt es Musik aus vielen verschiedenen Bereichen zu hören. Den Auftakt gestalten der aus Abbehausen stammende Sebastian Bethge gemeinsam mit Emily Czembor an der Violine. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Carsten Seyfarth geht es um 11.30 Uhr weiter mit der Gruppe Jasch (Folk, Pop und Country), um 12 Uhr Hannah Uhlhorn und Hanna Schwuchow (moderne Pop-Balladen) und um 12.30 Uhr mit EO-IPSO (Deutschrock aus eigener Feder).

Nach einer kurzen Mittagspause geht es um 13.30 Uhr weiter mit dem Seefelder Mühlenchor unter der Leitung von Regina Hartmann und Dagmar Barten. Es folgen um 14 Uhr eine Überraschungsband, um 14.30 Uhr Elisabeth und Gebhard von Hirschhausen (Kinoschlager der 1930er-Jahre) um 15 Uhr die Tanzgruppe Grazia unter Leitung von Olga Deutsch, um 15.30 Uhr der Posaunenchor der Kirchengemeinde Nordenham unter der Leitung von Manuel Steenken, um 16 Uhr der Projektchor Butjadingen unter der Leitung von Gaby Menzel und um 16.30 Uhr die Gruppe The Nordic C (Celtic-Rock).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Eintritt kostet 5 Euro. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre haben freien Eintritt. Karten gibt es im Vorverkauf im Museum und bei den Frauen des Lions-Clubs. Der Erlös wird der Johanniter-Unfallhilfe und dem Museum zugutekommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.