Nordenham Die Nordenhamer Goethe-Gesellschaft setzt ihr Konzertprogramm 2019 mit einem Gastspiel eines der führenden zeitgenössischen Kammermusik-Ensembles fort. Das Trio Parnassus gastiert am Donnerstag, 14. März, in Nordenham.

Das Konzert findet in der Aula des Gymnasiums Nordenham statt und beginnt um 19.30 Uhr. Auf dem Programm stehen Werke von Bernhard Molique, Cécile Chaminade und Clara Schumann. Karten gibt es an der Abendkasse. Der Eintritt kostet für Mitglieder 8 Euro, für andere Besucher 18 Euro.

Die Musiker des Trio Parnassus stehen für eine meisterliche Klangkultur und eine vorurteilsfreie Lust an Entdeckungen. Neben dem Gründungsvater Michael Groß (Violoncello), unter dessen Ägide das musikalische Kind erwachsen wurde, gehören heute die Geigerin Julia Galic (Professorin an der Hochschule für Musik und Tanz in München) und der junge deutsch-französische Pianist Johann Blanchard zum Ensemble.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Trio Parnassus hat in ganz Europa, Kanada und Nordamerika gespielt. Die Musiker waren Gast vieler europäischer Festivals. Sie konzertierten in vielen wichtigen Musikzentren wie etwa in der Londoner Wigmore Hall oder dem Concertgebouw in Amsterdam. In Stuttgart, wo das Trio zu Hause ist, bespielt es seit zwölf Jahren seine eigene Konzertreihe, die Parnassus-Konzerte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.