Nordenham Drei junge Talente der Musikschule Wesermarsch sind am Samstag, 17. Februar, bei einem Konzert in der Aula des Nordenhamer Gymnasiums zu hören. Beginn ist um 16 Uhr. Amelie Wilkens und Ömer Sayan, die beide aus Nordenham kommen, spielen Klavier. Außerdem ist Zhiyar Amini aus Brake dabei. Er spielt Violine.

Das Publikum kann sich auf ein sehr vielfältiges Programm freuen. Bei dem Konzert erklingen Werke für Klavier solo, unter anderem eine Klaviersonate von Ludwig van Beethoven, Stücke von Frédéric Chopin und Franz Liszt sowie Musik aus den Filmen „Fluch der Karibik“ und „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

Zhiyar Amini und Ömer Sayan spielen unter anderem eine selten zu hörende Sonatine von Bohuslav Martinu, einem tschechischen Komponisten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In dem Konzert der Musikschule bekommen die drei Nachwuchstalente die Gelegenheit, einen relativ langen Beitrag zu spielen und dabei verschiedene Facetten ihres Könnens zu zeigen. Betreut werden die jungen Musiker von den Musikschullehrern Sebastian Grothey und Joachim Brockes.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Spenden werden gerne angenommen.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.