ECKWARDEN Für die Freitags-Sitzung des Eckwarder Karnevals gibt es noch Karten. Wie Wolfgang Kasten, Schriftführer des Bürgervereins Eckwarden, mitteilt, sind sie im Markant-Markt Eckwarden zu bekommen. Der Bürgerverein ist Veranstalter des Eckwarder Karnevals.

„Im vergangenen Jahr waren beide Veranstaltungen sehr schnell ausverkauft. In diesem Jahr läuft es für den Freitag nicht so gut“, teilt Kasten mit.

In diesem Jahr steht das Programm unter dem Motto „Elfen, Kobolde und Guiness dabei – Im Irish Pub ein ,Eckwarden ahoi‘“. Mit einem neuen Programm tritt der „Klöppelklub“ auf. Zu den Höhepunkten zählen auch ein weiterer Auftritt von Arno Plagge und Dörte Helmers, Meent Bruncken & Carsten Brockhoff, „Die drei von der Tankstelle“, Corinna Evers sowie Oliver Verhoef & Markus Cornelius. Auch an tänzerischen Darbietungen wird nicht gespart: die Südstrandteenies unter der Leitung von Birgit Büsing, die von Jens Endom trainierten Dreamdancer und die von Christel von Loeper geleiteten Skydancer bereiten sich auf schwungvolle Auftritte vor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Karnevals-Präsident Johann Evers bekommt ein neues Präsidium mit Anthea Lübben, Jan Brüning, Annika Schuldt und Philip von Loeper. „Damit auch die Zuschauer auf den hinteren Plätzen etwas sehen können, wurde die Tanzfläche vor der Bühne erhöht“, teilt Wolfgang Kasten weiter mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.