WESERDEICH Weserdeich/rdj Mit dem traditionellen Königsball klang das 56. Schützenfest des Sportschützenvereins Weserdeich aus. Nach einem letzten Umzug der Schützinnen und Schützen durch den Kolberger Ring, begleitet von dem Spielmannszug „Freie Turner Blumenthal“, versammelte sich das Schützenvolk im Festzelt zur Proklamation des Schützenhauses 2007/08.

Zunächst dankte der 1. Vorsitzende Ekkehard Franke dem scheidenden Königshaus für die gute Regentschaft: „Ihr habt eure Sache sehr gut gemacht.“ Erstmalig 1961 und jetzt im Verlauf der Jahrzehnte zum fünften Mal regiert Schützenkönig Erwin Seyen sein Volk am Kolberger Ring. Königin wurde Angelika Kruse. 1. und 2. Hofdame sind Waltraud Drosdek und Alexandra Milan. Dierk Lohmüller erlangte die Würde des 1. Ritters und Vorjahreskönig Hermann Kruse erhielt aus den Händen von Franke die Insignien des 2. Ritters.

Bei den Junioren hatte das beste Auge und die sicherste Hand Christian Pieper. Damit ist er der Juniorenkönig 2007. Ihm zur Seite stehen Lars Jonuscheit als 1. und Hauke Haje als 2. Ritter. Den Cornelius-Wanderpokal erschoss sich mit einer Ringzahl von 39,5 Helge Schmidt. Der Familie-Lasse-Wanderpokal ging an Kai Kohlwey, den Bürgermeister-Bremermann-Wanderpokal eroberte Kevin Rüß.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den unter den Schützinnen ausgeschossenen Inge-Seyen-Wanderpokal sicherte sich die diesjährige Königin Angelika Kruse. Ein großes Lob zollte Ekkehard Franke den Einwohnern von Weserdeich und Ranzenbüttel für das festliche Ausschmücken der Straßen.

Mit Abordnungen vom Schützenverein Wüsting sowie der Schützengilde Farge und mit Gästen – unter ihnen der Bundestagsabgeordnete Holger Ortel – feierte das neue Königshaus am Kolberger Ring noch lange zu den Klängen der Gruppe „Esprit“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.