BRAKE Zur Jahreshauptversammlung des Rassekaninchenzuchtvereins Brake konnte der Vorsitzende Rainer Klopp wieder viele Mitglieder begrüßen. Er blickte auf ein Jahr mit zahlreichen Aktivitäten zurück.

Der 1. Ausstellungsleiter Stephan Minnemann ließ die Ortsschau noch einmal Revue passieren. Dort waren 202 Kaninchen zu sehen, davon 36 von fünf Jungzüchtern, und 18 Hobby-Kaninchen. Er dankte allen Züchtern für die Zusammenarbeit und kündigte an, dass auch bei der diesjährigen Ortsschau am 1. und 2. November eine Hobby-Kaninchen-Bewertung angeschlossen sein wird.

Nach dem Bericht des Tätowiermeisters Harald Nitsche – er hatte insgesamt 361 Tiere, davon 62 von Jungzüchtern tätowiert – folgte der Jugendwart Stephan Minnemann. Die Ferienpassaktion der Jugendgruppe war ein Erfolg. Bei der Kreisjungtierschau in Nordenham stellten drei Jugendliche 14 Tiere aus und bei der Kreisschau waren fünf Jungzüchter mit 22 Tieren vertreten. Vier Jungzüchter wurden „Kreisrassemeister“ und der Braker Verein stellte bei der Kreisschau 2007 die beste Jugend des Kreisverbandes. Mit von der Partie ist die Jugendgruppe auch immer bei der Ortsschau. Minnemann bedankte sich für die Unterstützung der Jugendgruppe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Zuchtwerbewart Enno Bielefeld lobte in seinem Bericht die hervorragende Arbeit des Jugendwartes. Lobende Worte fand er auch für die gute Ortsschau.

Nach der Entlastung des Vorstandes brachten die Wahlen folgende Ergebnisse: Der Tätowiermeister Harald Nitsche wurde wiedergewählt, ebenso der Zuchtwerbewart Enno Bielefeld sowie die 2. Jugendleiterin Birgitt Kopka, die auch als 2. Schriftführerin bestätigt wurde; für den Festausschuss wurde Herma Nitsche bestätigt.

In der Vorschau wurden folgende Termine und Veranstaltungen angekündigt: Die Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Wesermarsch findet am 15. März in Rodenkirchen statt, Stallschauen sind am 13. April, 18. Mai und 5. Juli vorgesehen. Der Rassekaninchenzuchtverein beteiligt sich wieder an der Ferienpassaktion und am Herbstmarkt in Brake. Höhepunkt im Zuchtjahr ist die Ortsschau am 1. und 2. November.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.