+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Automobilindustrie in Emden
VW schließt ab: 70000 Autos weniger in 2021 produziert

NORDENHAM Das Leipziger Blechbläserquintett Embrassment hat jetzt knapp 100 Zuhörer in die Martin-Luther-Kirche gelockt. Besonders die modernen Stücke, die die Blechbläser zum Schluss ihres Konzerts spielten, begeisterten die Besucher. Sie forderten drei Zugaben ein.

Das Programm reichte von Haydn und Händel, Rossini und Tschaikowsky bis zu dem bei Musikern aus Leipzig unvermeidlichen Bach. Das Programm der Belchbläser reicht von Kirchenmusik des 16. Jahrhunderts bis Jazz.

Am nächsten Tag boten Michael Dallmann, Christian Scholz, Thomas Zühlke, Lars Proxa und Nikolai Kähler dem Posaunenchor Nordenham Unterricht an. Die Mitglieder des von Jens Wragge geleiteten Chors freuten sich über die Tipps, die sie von den Berufsmusikern bekamen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Kontakt zwischen dem Posaunenchor Nordenham und Embrassment ist über einen gemeinsamen Bekannten zustanden gekommen: Konstantin Wecke. Der 1. Solotrompeter der Chemnitzer Philharmonie kennt Jens Wragge, weil er früher in Horka, der Partnergemeinde Nordenhams bei Görlitz, tätig war. Wecke war im vergangenen Jahr in der Martin-Luther-Kirche zu erleben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.