WESERMARSCH WESERMARSCH - Auch ein Weltstar kennt nicht zwangsläufig die ganze Welt. In Oldenburg, stellte Star-Tenor José Carreras neulich erstaunt fest, habe er ja noch nie gesungen. Das soll sich jetzt ändern: Am Freitag, 24. März, gibt der 59-Jährige sein erstes abendfüllendes Konzert in der neuen EWE-Arena.

Und Sie können mit ein wenig Glück kostenlos dabei sein: Die NWZ verlost 5 x 2 Karten für das Konzert. Wenn Sie gewinnen möchten, brauchen Sie bloß unseren Coupon auszufüllen und ihn bis Donnerstag, 16. März, an die NWZ zurückzuschicken.

José Carreras, geboren 1946 im spanischen Barcelona, steht seit rund 35 Jahren auf der Bühne. Seither hat er 77 Millionen Tonträger verkauft und in allen großen Opernhäusern dieser Welt gesungen. Mit seinen Kollegen Luciano Pavarotti und Placido Domingo füllte er unter dem Namen „Die drei Tenöre“ sogar Fußballstadien.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einen Knick bekam seine Karriere, als Carreras an Blutkrebs erkrankte. Entgegen allen Prognosen überstand er die Krankheit und gründete 1988 aus Dankbarkeit die internationale Carreras-Leukämie-Stiftung.

1995 kam ein deutscher Ableger hinzu, der seitdem 61 Millionen Euro sammeln konnte. „Ich habe viele Erfahrungen gemacht“, blickt der Tenor auf die überstandene Krankheit zurück, „deshalb singe ich wohl auch ein bisschen tiefer, gefühlvoller, reifer als vorher.“

Sein Oldenburger Konzert hat Carreras unter das Motto „Belle Epoque“ gestellt. Die Grenzen will er aber nicht allzu eng ziehen: Der Opernstar kündigt ein Programm „von Puccini bis Gershwin“ an und verspricht, viele seiner bekanntesten Melodien zu singen.

Begleitet wird José Carreras in der EWE-Arena von Lorenzo Bavaj am Klavier und dem Nuovo Quartetto Italiano.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr; Karten können telefonisch unter 01805/ 36 11 36 bestellt werden.

Der Weltstar, berichtet sein Management, freue sich schon sehr darauf, Oldenburg endlich kennen zu lernen.

Karsten Krogmann Redakteur / Reportage-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.