Eckwarden Ausgelassene Stimmung herrschte am Sonntagnachmittag beim Kinderkarneval im Eckwarder Hof. Indianer jagten Cowboys, ein Ninjakämpfer schlich leise umher, Minions tanzten mit Feen und Einhörnern zur Partymusik.

Während die Eltern bei Kaffee und Berlinern das bunte Treiben ihrer Sprösslinge beobachteten, heizte Moderatorin und Mitorganisatorin Ivonne Schröder die Stimmung mit Limbotänzen und Spielen immer weiter an. Das Jugend-Präsidium, bestehend aus Hannes Logemann, Jasmin Schröder, Tristan Schröder, Angelina Strupp und Thore Enders, sorgte als Minions verkleidet mit einer Tanzeinlage ebenfalls für allerbeste Laune. Während bei den Erwachsenen in diesem Jahr das Motto „Eckwarden ist in Götterhand – Party im antiken Griechenland“ lautete (NWZ  berichtete), standen bei den rund 100 Kindern Spaß und Toben an erster Stelle. Organisiert hatten den Kinderkarneval Ivonne Schröder, Merle Gronau und Gabi Strupp.

Nach den beiden erfolgreichen Prunksitzungen und dem Kinderkarneval am vergangenen Wochenende bildet den Abschluss der närrischen Zeit in Eckwarden am Aschermittwoch, 10. Februar, ein Heringsessen, zu dem die Dorfgemeinschaft ab 19.30 Uhr in den Eckwarder Hof einlädt. Karten für das große Buffet mit Fisch und anderen Leckerbissen gibt es im Markant-Markt oder direkt im Eckwarder Hof.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.