Ellwürden Wenn über 500 gut gelaunte Menschen in bunten Verkleidungen die Nordenhamer Stadthalle in Beschlag nehmen, dann kann es dafür nur einen Anlass geben: Der Bürgerverein Ellwürden veranstaltet seinen traditionsreichen Karneval. Bis zur erneuten Eroberung der Friedeburg durch das Narrenvolk gehen zwar noch fünf Wochen ins Land, aber wer dabei sein will, muss sich rechtzeitig um Eintrittskarten kümmern. Die beste Gelegenheit, sich ein Ticket für die große Ellwürder Faschingsrevue zu sichern, ist der telefonische

Unter der Rufnummer

04731/3244157 nimmt der Bürgerverein Ellwürden am Sonntag, 6. Januar, die Kartenbestellungen für den Karneval entgegen. Die Ticketreservierung ist in der Zeit von 18 bis 20 Uhr möglich.

Bestellservice. Die Ticketreservierung per Anruf ist am Sonntag, 6. Januar, möglich.

Der Bürgerverein Ellwürden hat den Vorverkaufsstart aus organisatorischen Gründen vorgezogen. Der frühe Termin kommt auch den vielen Besuchergruppen entgegen, die sich für den Karnevalsabend eine gemeinsame Kostümierung zulegen wollen. Sie erhalten dadurch mehr Zeit und Planungssicherheit für ihre Vorbereitungen. Denn erfahrungsgemäß ist die beliebte Veranstaltung schnell ausverkauft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Kartenbestellungen nimmt der Bürgerverein am Sonntag, 6. Januar, von 18 bis 20 Uhr unter Telefon  04731/3244157 entgegen. Die georderten Tickets liegen am Montag, 7. Januar, zur Abholung in der Ellwürder Niederlassung der Oldenburgischen Landesbank bereit. Wenn die Karten an dem Tag nicht abgeholt werden, kommen sie in den freien Verkauf.

Drei Preiskategorien

Wie im vergangenen Jahr bietet der Bürgerverein drei Preiskategorien an. Eine Sitzplatzkarte im Saal kostet 15 Euro. Wer an einem der Tische sitzt, die sich auf der Tanzfläche befinden und nach dem Bühnenprogramm abgeräumt werden, braucht nur 13 Euro zu bezahlen. Zudem gibt es Tickets für 10 Euro, die auf den Wilhelm-Müller-Saal beschränkt sind. Dort können die Besucher auf einer Video-Leinwand das etwa zweieinhalbstündige Karnevalsprogramm verfolgen. Nach den Vorführungen haben auch sie freien Zugang zum Hauptsaal.

Dorit Schlack und Heinrich Schröder, die im Bürgervereinsvorstand für den Karneval zuständig sind, rechnen wieder mit einem vollen Haus. Sie versprechen den Gästen ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten. Einzelheiten verraten sie aber noch nicht. Mit dabei sind auf jeden Fall die Garde- und Showtanzgruppen, das Männerballett und die Ellwürder Spatzen, die in diesem Jahr ihre Abschiedsvorstellung geben und dabei noch einmal alle Register ziehen wollen. Auch die Prämierung der originellsten Verkleidungen ist wieder vorgesehen.

An der Spitze des Siebenerrates steht erneut Michael Wehming. Der Ellwürder Karnevalspräsident eröffnet das Narrenspektakel um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr.

Nach dem Bühnenprogramm sorgen die Band Sunset Four und ein Discjockey im Wechselspiel für Party- und Tanzstimmung.

In der Märchenwelt

Der Abendkarneval steht diesmal unter dem Motto „Märchenhaft“. Eine entsprechende Bühnen- und Saaldekoration ist in Vorbereitung. Dazu passt auch das Motto des Ellwürder Kinderkarnevals, der am 9. Februar ab 14 Uhr stattfindet: „Zauberhaft“ soll es dann in der Friedeburg zugehen. Für den Kinderkarneval gibt es die Eintrittskarten nur an der Tageskasse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.