Brake Die Kulturförderung Brake hat die Akkordeonistin Bettina Born zu einem Konzert nach Brake eingeladen. Die Musikerin kommt am Samstag, 11. März, mit dem beschwingten Programm „musette adrett“. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr im Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser, Haus Borgstede & Becker, an der Breiten Straße 9. Karten gibt es ab sofort in der Buchhandlung Gollenstede, Breite Straße 8. Ein geplanter Auftritt der Künstlerin im vergangenen Jahr hatte kurzfristig abgesagt werden müssen.

Bettina Born ist freischaffende Künstlerin und lebt in Thüringen. Ihre Konzerte führen sie durch Deutschland und ins europäische Ausland. Als Komponistin und Solistin arbeitete sie auch mit Orchestern und verschiedenen Theatern zusammen, zum Beispiel dem DNT Weimar, der Volksbühne Berlin, dem Hans Otto Theater Potsdam, dem Puppentheater Magdeburg und dem Orchester des Südthüringischen Staatstheaters Meinungen.

2014 erschien ihre Solo CD „Musette adrett“. In ihrem neuen Konzertprogramm „Musette adrett “ entführt die Akkordeonistin Bettina Born mit eigenen Kompositionen in die Welt der Musettewalzer und des Tango. Die Besucher erwartet ein Konzert im großen Spannungsbogen leidenschaftlicher und sinnlicher Töne. Liebevoll und charmant bringt Bettina Born ihre musikalischen Geschichten zu Gehör, verzaubert und nimmt die Zuhörer mit auf die große Gefühlsreise in die weite Welt. Mit ihrem meisterlich gespieltes Akkordeon wird sie die Zuhörer in die Welt des argentinischen Tangos von Astor Piazolla, Lucio Demare, Osvaldo Pugliese und Marino Mores. entführen. Der Eintritt zu diesem Konzert beträgt 12 Euro.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.