SCHWEI Am Sonntag werden in der Oldenburgischen Landeskirche unter dem Motto „Gemeinde stark machen“ die Gemeindekirchenräte gewählt. In Schwei haben elf Kandidaten ihre Bereitschaft erklärt, das Amt des Gemeindekirchenältesten auf sich zu nehmen. Gisela Bolte, Annick Diekmann-Delecaut, Valeska Fischbeck, Horst Fuhrken, Uilkje Huisman, Inge von Malottki, Helmut Melius, Marlies Pauer, Uwe Ralle, Helge Thoelen und Hans-Gerd Westerholt wollen ehrenamtlich Verantwortung für die Menschen im Dorf und umzu, für ein Kirchengebäude und Gemeindehaus und den Friedhof übernehmen.

Der neue Gemeindekirchenrat wird weiter an den Verschönerungsarbeiten rund um die St.-Secundus-Kirche arbeiten, aber sicher auch Neues auf die Beine stellen. Mit der jüngsten Kandidatin Valeska Fischbeck (18), die auch in der Jugendarbeit der evangelischen Jugend Wesermarsch aktiv ist, möchte ein junges Kirchenmitglied Verantwortung übernehmen.

Am Wahlsonntag bietet die Kirchengemeinde Schwei im Gemeindehaus ein Wahlcafé an, das mit der Öffnung des Wahllokals ab 10.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet ist. Um 11.15 Uhr gibt der Oldenburger Chor „Schall und Hauch“ ein Konzert in der St.-Secundus-Kirche, das durch Beiträge von Schülern des Hauses der Musik in Schweiburg unter der Leitung von Gaby Menzel erweitert wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Kirchengemeinde Seefeld kann am Sonntag von 11 bis 18 Uhr in der Pastorei gewählt werden. Sieben Kandidaten haben sich aufstellen lassen. Dies sind Dagmar Barten, Helmut Böning, Manfred Büsing, Hilke Freese, Anne Grabhorn, Melanie König und Doris Wiggers.

An dem Wahlsonntag findet in der Seefelder Kirche – entgegen der ursprünglichen Mitteilung im Gemeindebrief – ein Gottesdienst statt. Beginn ist um 10 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.