ELSFLETH ELSFLETH - Wir erinnern uns: Da gab es doch vor langer, langer Zeit zwei nette britische Jungs namens Bryan May und Tim Staffel. Im brisanten Jahre 1968 hatten der Ausnahme-Gitarrist und der Mann, der sich schon kurze Zeit später anderweitig orientierte, nichts besseres zu tun als eine Band mit dem fröhlichen Namen „Smile” (Lächeln) zu gründen. Wenig später gesellten sich noch die Herren Roger Taylor (Trommler), John Deacon (Bass) und Freddie Mercury (Gesang) dazu. Schnell merkte die Truppe, dass Lächeln allein kein Erfolgsrezept ist, weshalb sich das Quartett auf die wahren Werte des Empires besann und sich fortan „Queen” nannte.

Ein weiser Entschluss, der der Band Millionen und den Fans unvergessliche Hits wie „We Are The Champions”, „We Will Rock You”, „Bohemian Rhapsody”, „The Show Must Go On”, „Radio Ga Ga” und „I Want To Break Free” bescherte. Spätestens mit dem tragischen Aids-Tod des Frontmanns Freddie Mercury im November 1991, dessen Allüren auf und hinter der Bühne die Gemüter noch heute bewegen, setzte die Legendenbildung ein.

Was das alles mit Elsfleth zu tun hat? Unter dem Motto „Forever Queen” wird die „Queen“-Cover-Band „The Great Pretender” morgen Abend in der Stadthalle noch einmal die königlichen Songs servieren (Beginn 20 Uhr). Sänger Stephan Eberhardt schlüpft dabei in die Rolle seines Idols und lässt die Rock-Diva wiederauferstehen. Der Auftritt der Band in Elsfleth dauert zirka zweieinhalb Stunden. Während dieser Zeit wird die Band die Erfolgsstory von „Queen” musikalisch zelebrieren, unterfüttert mit satten Sounds und noch mehr Pyrotechnik – für Freunde des Star-Quartetts ein Muss. Karten gibt es in der Buchhandlung Bassenberg, bei der Tourist-Info oder im Reisebüro Wege.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.