Ellwürden /Abbehausen Die erste Probe fand zu Beginn dieses Monats statt. Inzwischen stehen die Grundgerüste der Choreographien, mit denen der Ellwürder Narrennachwuchs am Sonnabend, 8. Februar, in der Friedeburg auftreten will. Der Bürgerverein Ellwürden lädt wieder zur größten Kinderkarnevalsparty der Stadt ein.

Bevor am Abend die Erwachsenen feiern, lassen es die Jungen und Mädchen am Nachmittag in der Stadthalle ordentlich krachen. Beginn ist um 14 Uhr, Einlass ab 13.15 Uhr. Karten für die Fete, die diesmal unter dem Motto „Wiesengetümmel“ steht, gibt es an der Tageskasse.

Die Regie beim Ellwürder Kinderkarneval liegt in den Händen von Bianca Knötig. Sie verspricht ein buntes Programm, an dem sich 69 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren beteiligen. Allzu viel will sie nicht über die Show der Ellwürder Nachwuchs-Narren verraten. Fest steht aber, dass sich die Besucher auf Biene Maja und ihre Freunde freuen können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Vorbereitungen bekommt Bianca Knötig Unterstützung von Birgit Steinhardt und Bettina Ilenda. Die Choreographien erarbeiten Hannah Rix, Yukea Neuhaus, Aileen Logemann und Anneke Schlack mit den Kindern. Für Tontechnik und Licht bei der Veranstaltung sorgen Julian Fenkohl und Dustin Böning.

Insgesamt fünfmal treffen sich die Kinder zum Proben. Schließlich soll bei der Aufführung jeder Schritt sitzen. Alle, die beim Wiesengetümmel dabei sein wollen, sind herzlich eingeladen. Jedem Kind verspricht der Bürgerverein Ellwürden eine kleine Überraschung.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.