BRAKE Die Musikschule Wesermarsch veranstaltet am Mittwoch, 28. Mai, in der Reihe „Junges Podium“ ein Schülerkonzert. Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Außenstelle der Realschule in der Bürgermeister-Müller-Straße. Durch das Programm führt Armin Breger. Der Eintritt ist frei.

Auf dem kontrastreichen Programm stehen Werke aus Klassik, Moderne und Rock und Pop. Erstmals tritt unter der Leitung von Birgit Klostermann das Blockflöten-Septett der Ovelgönner Mühle auf. Es musiziert traditionelle Werke und wird unterstützt von Wolf Irmer an der Gitarre.

Den Gitarrenbereich der Musikschule vertreten Jannis Constantinou, Niklas Müller, Yannik Roth (E-Gitarre), Saskia Kramer, Anne Marie Poppe, Fiona Wagenaar, Marike Werner und Timo Lorenz. Vierhändig am Klavier spielen Frauke Blohm und Lisa Langbehn sowie Lennard Hempel und Hannes Mohrschladt. Cornelius Fastie spielt Klavier-Werke von Fritz Emonts.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An der Musikschule haben auch Fans von Rock, Pop und Jazz Möglichkeiten, sich zu verwirklichen. Die Schlagzeuger Steffen Nöring und Julian Erbe stellen das auf dem „Jungen Podium“ mit Stücken von AC/DC und Paul Simon unter Beweis.

Das Querflöten-Ensemble und das Saxophon-Quartett der Musikschule musizieren Werke von Mozart, Purcell, Gastoldi und Strauß. Solistisch wird Justus Maas am Flügelhorn traditionelle Werke spielen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.