Jade Die Dorfgemeinschaft Jade feierte ihr beliebtes Familienfest auf dem Walter-Spitta-Platz. Das warme Sommerwetter, aber auch das bunte Treiben mit vielen Aktionen luden zum Verweilen ein. Und viele Besucher kamen mit dem Drahtesel angefahren. Das Fest begann mit dem Gottesdienst unter freiem Himmel. Pastor Berthold Deecken wurde musikalisch unterstützt vom Posaunenchor aus Varel.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Jade stellte ihr Löschfahrzeug zur Verfügung. Denn Wasserspiele sind bei Hochsommerwärme willkommen. Auch soziale Einrichtungen wie die Indienhilfe und das Stöberstübchen des „Langen Tisches“ stellten sich mit schwebenden Tassen auf Kaffeebohnen vor. Die Kids tobten sich währenddessen auf der großen Hüpfburg oder bei Spielen wie „Kuhmelken“ aus. Beliebt war ebenso das Basteln mit den Jader Kindern „JaKi“. Wer sich dann noch nicht genug künstlerisch entfaltet hatte, ging zum Baumkaiser Günter Culik. Dort gestalteten die Jungen und Mädchen mit dem Brennstift Kunstwerke auf Holzbrettern.

Der Vorsitzende Hartwig Quathamer der Dorfgemeinschaft bereitete selbst Tiroler Gröstl zu und bereicherte damit das Angebot am Grill. Sein Stellvertreter im Verein, Richard Groenewold, freute sich: „Das war ein gelungenes, erfolgreiches Fest.“ Im Herbst kann man wieder eine Tour in die Gemeinde Jade unternehmen. Am 7. Oktober wird nämlich das Kürbisfest gefeiert. Frei nach dem Motto: Nach dem Fest ist vor dem Fest.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.