BURHAVE Sogar eine Welturaufführung erlebten die zahlreichen Besucher eines musikalischen Nachmittages, zu dem der Burhaver Frauenchor „Intermezzo“ in das Haus des Gastes eingeladen hatte. Belohnt wurde die Wiedergabe des aus der Feder von Hermann Evers stammenden und von Chorleiter Ortwin Krug bearbeiteten „Wir haben alle nur diese eine Welt“ mit lang anhaltendem Beifall.

Im herbstlich dekorierten Saal begrüßte die Intermezzo-Vorsitzende Irmgard Janczik die Gäste und kündigte einen bunt gemischten Liederreigen an, zu dem auch eine gemeinsame Kaffeetafel gehörte.

Es folgte ein umfangreiches Programm mit flotten und besinnlichen Liedern aus dem In- und Ausland unter der Leitung von Ortwin Krug.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es zeigte sich schon bald, dass sich der Chor intensiv auf diese Veranstaltung vorbereitet hatte. Unterbrochen wurden die Darbietungen immer wieder von lautstarkem Applaus.

Begleitet wurden die Gesangsvorträge von der Butjadinger Band „Swing Time“, die auch mit eigenen Stücken überzeugte.

Irmgard Janczik trug im weiteren Verlauf eine humorvolle Geschichte vor und auch Anke Pennartz und Karin Blumenberg trugen mit einigen Sketchen zum Gelingen des Nachmittags bei.

Nach dem gemeinsamen Lied „Bunt sind schon die Wälder“ beendete das Schlusslied „Sierra Madre“ den gelungenen Nachmittag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.