Elsfleth Nach 33 Jahren kann man bei diesem Abschied fast schon vom Ende einer Ära sprechen. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Elsflether St.-Nicolai-Kirche verabschiedeten sich die Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde von der langjährigen Kirchenbürosekretärin Christa Hullmann.

Die Brakerin war 33 Jahre für die Kirchengemeinde tätig. Zu Beginn ihrer Dienstzeit war Christoph Weigel Seelsorger in St. Nicolai, ihm folgten Pastorin Christiane Cuno und Pastor Wilfried Giesers. Den Abschiedsgottesdienst hielt die Interimspastorin Katja Röker.

Auch der Umzug vom Gemeindehaus an der Oberrege in das neue Gemeindezen-trum am Nicolai-Platz fiel noch in die Amtszeit von Christa Hullmann. Die Brakerin gehe mit dem typischen „lachenden und weinenden Auge“ in den Ruhestand, verriet sie: „Ich hatte hier viele nette Kontakte und eine schöne Zeit, die allerdings wie im Fluge vergangen ist.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In ihrem Ruhestand habe sie viel nachzuholen, was genau, wollte sie jedoch nicht verraten. Auf jeden Fall werde sie die neu gewonnene Freizeit nutzen, um mehr Zeit mit ihrem Lebensgefährten und ihrem Hund zu verbringen.

Bevor Christa Hullmann ihren Dienst im Kirchenbüro antrat, war sie Büroangestellte und daher für den Job als Kirchenbürosekretärin bestens geeignet. Zu den Kolleginnen, Pfarrern und Gemeinderatsmitgliedern bestand immer ein freundschaftliches und kollegiales Verhältnis, erzählt Christa Hullmann.

Ihren letzten Arbeitstag hatte sie bereits im Mai im neuen Gemeindezentrum. Die Nachfolgerin der scheidenden Kirchenbürosekretärin, die Elsfletherin Nicole Blohm, hatte ihr neues Amt schon im April angetreten (die NWZ  berichtete).

Nun gab die Kirchengemeinde auch den Elsflethern offiziell die Gelegenheit, sich von Christa Hullmann zu verabschieden. Nach dem Gottesdienst versammelten sich die Gemeinde und die Kirchenratsmitglieder zur Abschiedsfeier im Gemeindezentrum, auch der ehemalige Elsflether Pastor Wilfried Giesers war angereist, um sich von Christa Hullmann zu verabschieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.