Lemwerder Drei Monate volles Programm in der Begegnungsstätte Lemwerder. Und mit dem Besuch der bekannten Schauspielerin Elena Uhlig bietet die Einrichtung gleich im April einen kulturellen Höhepunkt.

Elena Uhlig wird am Freitag, 22. April, zu Gast sein . Sie wird ihr Buch „Mein Gewicht und ich“ vorstellen, eine „Liebesgeschichte in großen Portionen“. Sie hat sich nach eigenen Angaben den Frust über den Diätwahn im Film-Alltag von der Seele geschrieben. Denn als die Mutter von drei kleinen Kindern wieder ins Geschäft zurückkehren will, wird ihr bedeutet, dass sie ihre Figur im Fitnessstudio rollengerecht in Form bringen soll.

„Mit viel Charme und jeder Menge Humor erzählt Elena Uhlig, wie sie es geschafft hat, sich vom Diät- und Fitnesswahn zu befreien und gibt spannende Einblicke in das Leben einer Schauspielerin“, heißt es in der Einladung zu der unterhaltsamen Lesung, die um 19.30 Uhr beginnt. Der Eintritt kostet acht Euro.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Soloshow von Momsen

Das Dreimonatsprogramm von April bis Juni beginnt allerdings mit einem Kabarettabend. „Die Werner Momsen ihm seine Soloshow“ heißt es am Sonnabend, 2. April, um 20 Uhr. Die nach eigenen Angaben „norddeutsche Kodderschnauze“ wird, sehr zur Freude seines Publikums, an diesem Abend meistens sagen, was sie denkt, bevor sie denkt, was sie sagt. Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt 16 Euro.

Kinotag

Beim Kinotag am Donnerstag, 7. April, wird als Kinderfilm „Käpt’n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama“ gezeigt (Beginn: 16 Uhr, Eintritt: zwei Euro) und um 20 Uhr „Heute bin ich Samba“ (Eintritt: vier Euro). Erzählt wird in diesem Film die Geschichte des nach Frankreich eingereisten Senegalesen Samba, der gemeinsam mit seinem Freund Wilson in unterschiedliche Verkleidungen schlüpft.

Kabarett im Dreierpack

Kabarett im Dreierpack gibt es in der „Nordkurve“ am Donnerstag, 14. April, ab 20 Uhr. Angekündigt sind Martin Fromme, das Lumpenpack und Thomas Schreckenberger. Martin Fromme stellt sein Programm „Besser Arm ab als arm dran“ vor, während das Lumpenpack Max Kennel und Indiana Jonas mit Gitarre und viel Erfahrungen mit Poetry Slam für Unterhaltung sorgen werden. Thomas Schreckenberger wiederum begibt sich auf einen kabarettistischen Fluchtversuch vor Wahlsinn unserer Zeit. Karten kosten 16 Euro, ermäßigt 14 Euro.

„Traumschiff“-Premiere

Die im März verschobene Premiere des Theaterstücks „Traumschiff - eine Reise ins Leben“ des Inklusionstheaters Eden ist nun für Sonnabend, 16. April, angekündigt. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro.

Patientenverfügungen

Die Arbeitsgruppe „Agil“ Lemwerder lädt am Donnerstag, 21. April, zu einem weiteren Vortrag ein. Diesmal geht es um Patientenverfügungen. Ein Fachanwalt informiert über die dazu notwendigen Schritte und wird nach seinem Vortrag auch Fragen beantworten. Beginn ist um 19 Uhr. Anmeldungen zu diesem Informationsabend werden unter Telefon  0421/688610 erbeten. Unter dieser Rufnummer kann auch ein Fahrdienst bestellt werden.

SPD tanzt in den Mai

Zum traditionellen Tanz in den Mai lädt der SPD-Ortsverein Lemwerder am Sonnabend, 30. April, in die Begegnungsstätte ein. Es wird Live-Musik geboten. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt zehn Euro.

Fotoausstellung

„Drachen über Lemwerder“ zeigt Udo Altmannshofer in Form von Fotos. Die Ausstellung mit seinen Fotos vom Drachenfest 2015 wird am Sonntag, 8. Mai, um 11 Uhr eröffnet. Der Eintritt ist frei.

Mit dieser Ausstellung will das Begu-Team um Leiter Dieter Seidel schon einmal das Interesse für das 25. Drachenfest im August wecken.

10. Rudelsingen

Nach einer kleinen Schwächephase hat sich das Rudelsingen in der Begu inzwischen endgültig etabliert. Der 10. spontane Chorabend mit Simon und Kurt Bröker beginnt am Freitag, 13. Mai, um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet neun Euro, Anmeldungen sind erforderlich im Internet unter www.rudelsingen.de.

Tanztee mit Jabs

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Februar wird am Sonntag, 22. Mai, erneut zum Tanztee eingeladen. Von 15 bis 18 Uhr wird DJ Andreas Jabs für die passende Tanzmusik sorgen mit Klassikern aus den 50er, 60er und 70er Jahren. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro.

„Stingrays“ im Garten

„Begu am Mittwoch“ heißt die Musikreihe, die am 1. Juni gestartet wird und dann jeweils in den Sommermonaten zum Programm der Begu gehört. Den Auftakt machen „The Stingrays“, Oldenburgs dienstälteste „Swingin’ Sixties Band“. Der Eintritt zu dieser Freiluftveranstaltung ist frei. Beginn ist um 19 Uhr.

Irish Folk

Eine Woche später, am Mittwoch, 8. Juni, sind „Green & Grey“ im Begu-Garten zu Gast. Die Zuhörer können sich auf Irish and Celtic Folkrock freuen, der zum Mitsingen animieren wird. Beginn ist um 19 Uhr.

Vortrag über Erbrecht

Das Erbrecht erläutert ein Fachanwalt auf Einladung der Arbeitsgruppe „Agil“ Lemwerder am Donnerstag, 9. Juni, ab 19 Uhr. Anmeldungen zu diesem Informationsabend werden unter Telefon  0421/688610 erbeten. Unter dieser Rufnummer kann auch ein Fahrdienst bestellt werden. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

„Voice and Guitar“

Steff Heinken & Andreas Stodte sind „Voice and Guitar“ (also Stimme und Gitarre). Sie stellen in der Reihe „Begu am Mittwoch“ am 15. Juni ab 19 Uhr ihr Projekt „Summerfeeling“ vor – mit Soul, Rock, Pop, Jazz und Chansons.

Am Mittwoch, 22. Juni, tritt dann „Triple Pack“ im Begu-Garten auf. Die drei dunkel gekleideten Herren werden bekannte und beliebte Titel professionell „verswingen“. Beide Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr. Der Eintritt ist jeweils frei.

Public viewing

„Public viewing“ während der Fußball-Europameisterschaft wird es natürlich auch in der Begegnungsstätte geben. Fest eingeplant sind auf jeden Fall die Spiele mit deutscher Beteiligung in der Vorrunde am Sonntag, 12. Juni, 21 Uhr (Gegner: Ukraine), am Donnerstag, 16. Juni, 21 Uhr (Gegner: Polen), und am Dienstag, 21. Juni, 18 Uhr (Gegner: Nordirland).

Auch am Sonntag, 26. Juni, 18 Uhr, wird das Achtelfinalspiel mit – hoffentlich deutscher Beteiligung – auf der großen Leinwand in HD-Qualität gezeigt. Der Eintritt zu allen Fußballübertragungen ist frei.

Karten zu allen Veranstaltungen gibt es ab sofort in Lemwerder im Rathaus (Stedinger Straße 51) und in der Begegnungsstätte (unter Telefon  0421/688610 sowie im Internet unter www.begu-lemwerder.de) und in Brake in der Buchhandlung Gollenstede (Breite Straße 22 oder im Famila-Center, Weserstraße).

Torsten Wewer Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.