Brake Lilli (Gabriele Borries) ist gestresst. Sie ist berufstätig und alleinerziehend, ihr Mann ist mit einer anderen Frau durchgebrannt, die Oma ist auf einem Selbstfindungstrip nach Indien abgehauen und die eigene Tochter ist voll in der Pubertät.

Als dann auch noch Paul Hansen (Klaus Decker), der Vater ihres durchgebrannten Ehemannes, auftaucht und sich um ihre Tochter Kathi (Anna Ising) kümmern will, ist das Maß voll. Doch Kathi will ihren Opa bei sich behalten und heckt mit ihm einen Plan aus: Aus Opa Paul wird das „Au-Pair-Deern“ Pauline und die Verwirrungen nehmen ihren Lauf.

Am Freitag feierte das Stück „Opa is de beste Oma“ der Niederdeutschen Bühne Brake im BBZ-Forum an der Gerd-Köster-Straße 4 unter der Regie von Norbert Pfeiffer Premiere. Die von Lydia Fox geschriebene und von Gerd Meier ins Niederdeutsche übersetzte Komödie rund um den als Au-Pair-Mädchen völlig überforderten Paul, die pubertierende Kathi und Mutter Lilli wird bis zum 7. Februar zu sehen sein. Die nächste Aufführung ist am Sonntag, 17. Januar, ab 15.30 Uhr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eintrittskarten sind erhältlich im Bühnenbüro an der Breiten Straße, in den Vorverkaufsstellen der Firma Wege und an der Abendkasse.


Weitere Informationen unter   www.ndb-brake.de 
Claus Arne Hock Redakteur / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.