Großenmeer Im April dieses Jahres hat – nach aufwendigen Umbauten – das „Gast- und Eventhaus Großenmeer“ auf dem ehemaligen Gelände von „Scheeljes Gasthof“ eröffnet. Betreiber sind Olga Yezyeyeva und Jens Lükermann aus Oldenburg, die mit ihrem Team seitdem schon viele Veranstaltungen in den Räumen durchführen konnten.

Mit im Gebäude ist auch das „Café Großenmeer“ – und das will mit dem Jahreswechsel voll durchstarten. Die Waren kommen ab sofort von der Bäckerei Decker aus Delfshausen. Der Bäcker Frank Decker ist mit seinem Angebot in Großenmeer kein Unbekannter: Die ehemalige Fleischerei am Marktplatz hatte er mit seinem Angebot auch beliefert. Lange stand auch die Bäckerwagentour über Land in der Oberströmischen Seite, Wolfsstraße und Moorseite an.

Im Café werden sich die Angestellten, die beiden Großenmeererinnen Rafiye Gene und Rosi Hansel sowie Anna Senatkowski aus Oldenburg, um die Gäste kümmern. Die Öffnungszeiten sind montags von 6 bis 12.30 Uhr. Von dienstags bis freitags steht die Tür von 6 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr auf. Sonnabends und sonntags ist durchgehend von 7.30 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Im Angebot ist die Palette der verschiedenen Brotsorten und Brötchen ebenso wie Kuchen und Torten. Am Sonntag wird auch immer ein Frühstücksbüfett angeboten. Am Wochenende werden zudem frische Waffeln zubereitet. In der Woche von 6 bis 8 Uhr gibt es ein herzhaftes Handwerkerfrühstück. Auch kleine Mittagsnacks stehen auf der Karte. Auf Bestellung unter Telefon  04483/9329190 wird das Büfett auch an den anderen Tagen zusammengestellt. Im Sommer lädt draußen die Terrasse vorm Café zur Rast, dabei wird auch auf Fahrradfahrer und Urlauber ein besonderes Auge geworfen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.