Brake Georg Frerichs wurde jetzt während der Jahreshauptversammlung des AMC Brake (Automobil- und Motorradclub im ADAC) für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Der AMC-Vorsitzende Helmut Stührenberg überreichte dem Jubilar eine Ehrenurkunde, einen Glaspokal und die Ehrennadel in Gold. Außerdem ist Georg Frerichs nun auch Ehrenmitglied im AMC Brake.

In der Gaststätte Zur Rosenburg wurden noch einmal sämtliche Aktivitäten aus dem Jahr 2015 erörtert. Der Schwerpunkt waren die Jugend-Fahrrad-Tuniere an 15 Grundschulen in der Wesermarsch. Es wurden weit über 1100 Kinder durch den AMC Brake auf Fahrsicherheit geprüft.

Die internen Veranstaltungen wie die monatlichen Klönabende, den Busausflug zum „Rhein in Flammen“, den Schießwettkampf beim Schützenverein Hammelwarden, die Radtour mit Kaffee und Kuchen und anschließendem Grillfest, die Nikolausfeier und das Kohlessen waren wieder gesellschaftliche Höhepunkte im Verein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch die Vortragsabende von Rechtsanwalt Hans-Dieter Beck und dem Hauptkommissar Jürgen Zimmer von der Polizei Brake waren gut besucht und sehr aufschlussreich und informativ für die Mitglieder.

Auch Wahlen standen auf den Tagesordnung. Zum neuen Kassenprüfer wurde Gustav Döding gewählt. Er hat das Amt nun zwei Jahre lang inne. Auch ein Delegierter wurde gewählt. Helmut Rapedius wird den AMC Brake bei der Mitgliederversammlung des ADAC vertreten.

Die Kassenlage des AMC ist stabil, dem Gesamtvorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt.

Am Schluss der Versammlung wurde noch der Aktionsplan für 2016 vorgestellt. Der Vorstand plant für Anfang August einen viertägigen Ausflug nach Berlin, zu dem auch Gäste ausdrücklich gerne eingeladen sind. Informationen werden unter der Telefonnummer 04401/705471 gegeben. Unter dieser Nummer können sich Interessierte auch bei Helmut Stührenberg für die Tour in die Bundeshauptstadt anmelden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.