Lemwerder Gemütlich hatte das Organisationsteam um die Vorsitzende Edelgard Kienast den Saal des evangelischen Gemeindehauses in Lemwerder hergerichtet, in dem die alljährliche Weihnachtsfeier des SoVD-Ortsverbandes Lemwerder stattfand.

Doch so ganz ungetrübt war die Stimmung dieses Mal nicht. Hannelore Brzenza, die neun Jahre lang die Kaffeenachmittage geleitet und elf Jahre als Revisorin gearbeitet hatte, verstarb zwei Wochen zuvor, erinnerte die Vorsitzende an das beliebte, engagierte Mitglied, bevor der besinnliche Nachmittag mit Kaffee, Kuchen, weihnachtlichen Liedern und Geschichten begann.

Als Lemwerderaner Gemeindevertreter überbrachte Ewald Helmerichs nicht nur Weihnachtsgrüße der Verwaltung, sondern hatte, genau wie der Berner Bürgermeister Franz Bittner oder Annemarie Herrendorf, lustige Weihnachtsgeschichten im Gepäck.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Pastor Jochen Dallas brachte den Mitgliedern einen akustischen „Adventskalender“ mit, in den 24 gute Eigenschaften wie „Geduld“, „Trost“, „Frieden“ oder „Liebe“ gehören. Gefüllt werden müsse er jedoch von jedem selber, erklärte er.

Zwischen den Geschichten wurden mit Akkordeonbegleitung weihnachtliche Lieder geschmettert. Zum Abschluss des Nachmittags durfte auch eine Bescherung nicht fehlen: Für jeden Teilnehmer hatte das Organisationsteam ein Geschenk gepackt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.