BARDENFLETH Der Verein „Weser-Marsch-Moor“, das Moorriemer Landcafé und die Handweberei „Balance“ haben für die kommenden Monate ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Unter dem Motto „Heute zu Gast“ wollen sich zahlreiche Künstler, Handwerker und Kunsthandwerker in dem kleinen Backhäuschen auf dem Gelände des Hofs Stalling in Bardenfleth jeweils sonnabends und sonntags von 13 bis 18 Uhr bei der Ausübung ihrer Metiers von den Besuchern über die Schultern schauen lassen.

Wie man sich gut behütet, stellt Jeanette Gebel (Delmenhorst) mit exklusiven Hüten aus ihrer Werkstatt am 26./27. April sowie am 13./14. September vor. Naturseifen aus eigener Herstellung präsentiert die Elsfletherin Susanne Wessels am 26./27. April. Gemeinsame Ausstellungen haben sich der Buchbinder Norbert Wessels und die Malerin Bärbel Purrnhagen am 3./4. Mai und am 18./19. Oktober vorgenommen. Anja Markmann aus Butteldorf zeigt am 17./18. Mai und 11./12. Oktober individuelle Schmuckstücke aus ihrer Werkstatt.

Einen Blick in die Werkstatt der Weberein Adelheid Kräling können sich die Gäste in der Handweberei „Balance“ von Donnerstag bis Sonntag von 13 bis 18 Uhr vornehmen. Jutta Caspers aus Neuenbrok zeigt am 31. Mai/1. Juni und 27./28. September zu Schmuck gestaltete Glasperlen. Regina Bauer aus Oldenburg stellt sich am 14./15. Juni und am 19./20. Juli mit Holzbildhauerei und Heilsteinen vor. Mit Schmuck ist am 2./3. August, sowie am 13./14. September Gisela Kulling (Bremen) zu Gast, Martina Hokamp (Schwanewede) kommt am 9./10. August und am 6./7. September mit „Glasfusing“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am 20./21. September und am 29./30. November gibt es wieder eine Gemeinschaftsausstellung mit Schmuck von Silke Lorenz-Oehlmann und Steinskulpturen aus der Werkstatt von Rainer Oehlmann. Auf die Spitze treibt es am 11. und 12. Oktober Christel Ooster mit geklöppelten Spitzen. Zur Information haben die Veranstalter und Kunsthandwerker einen Flyer zusammengestellt, der n der Handweberei, im Landcafé und im Tourist-Büro erhältlich ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.