Friedrich-August-Hütte „Twee Kisten Rum“ heißt das neue Stück der Niederdeutschen Bühne Nordenham, das am Freitag, 1. November, Premiere feiert. Das Lustspiel bildet den Schlusspunkt der Veranstaltungen im Alma-Rogge-Jahr. Die bei Rodenkirchen geborene Dichterin ist Autorin des Stückes. Regie führt Jürgen Reiners.

Beim Kartenvorverkauf hat die Niederdeutsche Bühne ihre Betriebswege erweitert, teilt Bühnenleiter Torsten Lange mit. Neben dem Kartenvorverkauf in der Geschäftsstelle von Nordenham Marketing & Tourismus (NMT) am Marktplatz in Nordenham gibt es jetzt auch andere Vorverkaufsstellen in Nordenham und in der Gemeinde Butjadingen.

Tickets gibt es unter anderem im Landhotel Butjadinger Tor in Abbehausen, bei der Butjadinger Tourismusgesellschaft in Burhave und im Ferienpark von Center Parcs in Tossens.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Tickets direkt online zu kaufen bei reservix.de; den Link zum Ticketshop gibt es auf der Homepage www.ndb-nordenham.de.

Karten gibt es für Preise ab 9 Euro.

Das neue Stück der Niederdeutschen Bühne Nordenham „Twee Kisten Rum“ erzählt die Geschichte vom Rumschmuggel an einem Nordseesiel. Der Torfschiffer August von Katjendörp und seine Freunde planen, zwei Kisten Jamaica-Rum durch den Zoll zu schmuggeln. Doch die Helfer sind nicht verlässlich und der neue Zollbeamte schnüffelt überall herum. Als ein Teil der Schmuggelware verloren geht, wollen das die Sielbewohner nicht einfach so hinnehmen.

Die Premiere im Kasino in Friedrich-August-Hütte beginnt am 1. November um 19 Uhr, die weiteren Abendvorstellungen sind jeweils um 19.30 Uhr. An Wochenendtagen sind die Vorstellungen nachmittags um 15.30 Uhr.

Horst Lohe Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.